Norgine

NICE gibt grünes Licht für TARGAXAN®? 550 in England und Wales

London (ots/PRNewswire) - Erste neue Behandlungen für eine seit 30 Jahren bekannte lebensbedrohliche Störung im Zusammenhang von Lebererkrankungen

TARGAXAN(R)Black Triangle Drug 550 (Rifaximin-alpha 550 mg) ist eine innovative Behandlung für hepatische Enzephalopathie (HE) und wird nach ihrer Genehmigung durch das National Institute for Health and Care Excellence [http://www.nice.org.uk] (NICE) für Patienten in England und Wales erhältlich sein.[1] Die hepatische Enzephalopathie ist eine schwere und potenziell lebensbedrohliche neuropsychiatrische Störung, die mit einer fortgeschrittenen Lebererkrankung einhergeht, und von der etwa 10.000 Patienten in Grossbritannien betroffen sind.[2],[3],[4] Norgine vermarktet dieses innovative Medikament, das für die Reduzierung des Wiederauftretens von Episoden einer manifesten hepatischen Enzephalopathie bei Patienten von 18 Jahren und älter zugelassen ist.[5]

(Logo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20130829/633895-a )

Peter Martin, Leiter des operativen Geschäfts von Norgine, sagte: "Norgine ist sehr erfreut darüber, dass der wahre Wert von TARGAXAN(R)Black Triangle Drug 550 erkannt worden ist. Es ist ein Ausdruck des Wertes, den dieses Medikament für die Patienten, Betreuer und das Gesundheitssystem hat, wie es auch durch die vorgelegten Daten aus der Praxis unter Beweis gestellt worden ist."

Richard Hall, Co-Gründer von Liver4Life , sagte: "Ich freue mich über die Entscheidung von NICE zur Genehmigung dieser lebenswichtigen Behandlung. Die Behandlungsmöglichkeiten sind für Patienten mit HE sehr beschränkt, bei denen seit der Einführung von Lactulose im Jahr 1969 keine anderen neuen Optionen zur Verfügung stehen. Die Ärzte sind jetzt in der Lage, eine Behandlung anzubieten, die tatsächlich einen enormen Unterschied im Hinblick auf die Lebensqualität der Patienten und ihrer Familien bedeutet."

Andrew Langford, der Vorstandvorsitzende von British Liver Trust , sagte: "Nach meiner Ansicht stellt die Behandlung mit Rifaximin einen unschätzbaren Fortschritt für Menschen mit HE dar und verbessert deutlich die Lebensqualität des Patienten als auch die ihrer Betreuer. Als Wohltätigkeitsorganisation, die viele von HE betroffenen Menschen betreut, ist die British Liver Trust über die Entscheidung von NICE sehr erfreut."

Sehen Sie Veröffentlichungen auf http://www.norgine.com

Referenzen

1. NICE, Abschliessende Beurteilungsentscheidung, "Rifaximin zur Verhinderung von Episoden einer manifesten hepatischen Enzephalopathie", veröffentlicht am 19. Februar 2014 und im Internet unter http://www.nice.org.uk

2. Gitlin N, Lewis DC, Hinkley L. The diagnosis and prevalence of subclinical hepatic encephalopathy in apparently healthy, ambulant, non-shunted patients with cirrhosis. J. Hepatol 1986; 3(1):75-82.

3. Gilberstadt SJ, Gilberstadt H, Zieve L, Buegel B, Collier RO, Jr., McClain CJ. Psychomotorische Leistungsdefekte von Patienten mit Leberzirrhose ohne offenkundige Enzephalopathie. Arch Intern Med. Apr 1980;140(4):519-521

4. Das A, Dhiman RK, Saraswat VA, Verma M, Naik SR. Prävalenz und natürlicher Verlauf der subklinischen hepatischen Enzephalopathie bei Leberzirrhose. J Gastroenterol Hepatol. Mai 2001;16(5):531-535.

5. TARGAXAN(R) 550Black Triangle Drug Zusammenfassung der Produktmerkmale, http://www.medicines.org.uk/emc/medicine/27427/SPC/TARGAXAN+550+mg+film-coated+tablets

Caroline Ashe +44-(0)7714-061-327
Charlotte Andrews +44-(0)7714-061-485
 

Photo: 
http://photos.prnewswire.com/prnh/20130829/633895-a
 

Original-Content von: Norgine, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: