CA Technologies

Weltweit führendes Erdöl- und Gasunternehmen Saipem kann durch CA bei der Unterstützung strategischer Projekte in 35 Ländern aus dem Vollen schöpfen

Islandia, New York (ots/PRNewswire) - CA, Inc. gab heute bekannt, dass Saipem, ein italienisches Unternehmen, das zu den grössten des globalen Erdöl- und Gassektors zählt, die CA-Software Clarity(TM) Project & Portfolio Management (PPM) für die Verwaltung strategischer Projekte in seinen drei globalen Geschäftseinheiten - Offshore, Onshore und Bohrung - einsetzt. CA Clarity PPM verschafft Saipem eine globale Perspektive und ermöglicht die Verwaltung seiner Arbeitskräfte über den gesamten Lebenszyklus der Projekte hinweg, von der ersten Planungsarbeit vor dem eigentlichen Zuschlag für das Projekt über Simulationen bis hin zur detaillierten Planung und Einreichung des Angebots.

Mit einem Umsatz von mehr als 14,8 Milliarden US-Dollar bietet Saipem Dienste im Bereich von Entwicklung, Beschaffung, Projektverwaltung und Bau für den Erdölsektor an - sowohl Onshore als auch Offshore - sowie Bohrung, Wartung und Arbeiten in einigen der schwierigsten Gebieten der Welt, unter anderem in abgelegenen Regionen und tiefen Gewässern. Als Unternehmen mit mehr als 38.000 Mitarbeitern in über 35 Ländern benötigte Saipem eine Plattform für die globale Verwaltung von Ressourcen, um eine korrekte Zuweisung der geeignetsten Arbeitskräfte über den gesamten Projektzyklus hinweg zu gewährleisten. Insbesondere muss das Unternehmen den Einsatz seines immensen Mitarbeiterpools planen und verwalten, zu dem Mitarbeiter aus verschiedensten Bereichen zählen, unter anderem interne Mitarbeiter aus verschiedenen Saipem-Abteilungen, Personal aus anderen Saipem-Unternehmen sowie Auftragsnehmer aus anderen Organisationen.

Mit CA Clarity PPM will Saipem die Grundlage des neuen Systems schaffen. Die Lösung von CA wird dazu eingesetzt, sämtliche Faktoren der Unternehmensprojekte in Stundenmasse zu übertragen, wodurch die Leistung eines Projekts besser erfasst werden kann. Im Oktober 2008 setzte Saipem CA Clarity PPM erstmals für die Online-Geschäftseinheit der Unternehmensgruppe ein, wobei anfangs mehr als 300 Nutzern bei Onshore-Dienstleistern beteiligt waren. Zu diesem Zeitpunkt verwaltete die Software über 400 laufende Projekte. Heute wird CA Clarity PPM von Saipem zur Verwaltung strategischer Projekte für EPIC-Turnkey-Verträge genutzt, welche die Grundlage seines Kerngeschäfts darstellen. Dabei werden sämtliche Aufgaben aus den Bereichen Entwicklung, Beschaffung, Installierung und Bau für komplexe Anlagen und die zugehörige Infrastruktur vom Entwurf bis zum Einsatz umfasst.

"Als eines der führenden Unternehmen auf dem wettbewerbsintensiven globalen Erdöl- und Gasmarkt ist es für uns besonders wichtig, dass wir die verfügbaren Ressourcen adäquat an die Anforderungen unseres Geschäfts anpassen können. Die Lösung von CA gewährt uns mehr betriebliche Flexibilität sowie die Fähigkeit, schneller auf Marktveränderungen reagieren zu können", erklärte Alessandro Tintori, Projektmanager für Informations- und Kommunikationstechnologien bei Saipem. "CA Clarity PPM verwaltet nicht nur die verschiedenen Phasen eines jeden Projekts, sondern ermöglicht Saipem auch eine langfristige strategische Planung, da wir auf wertvolle vorausschauende Daten zurückgreifen und somit unsere wichtigsten Geschäftsinitiativen unterstützen können, was wiederum zur Erreichung der von der Geschäftsführung vorgegebenen Geschäftsziele beiträgt."

Derzeit wird CA Clarity PPM für die Verwaltung von über 700 Projekten aller Grössenordnungen, einschliesslich grosser Operationen mit einer üblichen Laufzeit von 24-36 Monaten, genutzt. Hunderte Mitarbeiter mit hoher Verantwortung wie z. B. Projektmanager, Abteilungsleiter, Mitarbeiter aus dem Bereich der Projektprüfung sowie HR-Manager nutzen CA Clarity PPM zur Planung von Bedarf und Kapazitäten der Ressourcen sowie zur Kosteneindämmung durch die Nachverfolgung der eingeplanten Arbeitszeit und des relativen Kostenrahmens.

"Unternehmen wie Saipem weiten PPM von der erfolgreichen Nutzung in IT-Unternehmen auf einen umfassenderen, unternehmensweiten Einsatz für projektbasierte Lösungen aus", so Brian Bell, Senior Vice President und General Manager der Geschäftseinheit CA Clarity PPM bei CA. "Von der flächenübergreifenden Nutzung an verschiedensten Standorten und Geschäftseinheiten zur Maximierung von Ressourcen und Umsatz nutzt Saipem CA Clarity PPM als Unternehmensanwendung, die für den Geschäftsablauf eine entscheidende Rolle spielt."

CA Clarity PPM ist im betriebsinternen System mit zahlreichen anderen Softwareanwendungen verknüpft, u. a. mit PeopleSoft(R) von Oracle, mit dem unternehmensinterne Ressourcen verwaltet werden; mit SAP(R) R/3(R), das zur Personalverwaltung und zur Kontrolle unternehmensweiter Geschäftsabläufe genutzt wird; sowie mit einem Datenlager für die Analyse aggregierter Daten. Durch die Integration mit SAP R/3 kann Saipem die erforderlichen Buchhaltungslinks mit der Budgetplanung des Unternehmens erstellen, sodass CA Clarity PPM Leistung nach Position, Kostenzentrum oder Projekt verwalten kann.

Informationen zu CA Clarity PPM

CA Clarity PPM, die branchenführende Lösung für Projekt- und Portfoliomanagement, verhilft IT-Organisationen des öffentlichen und Privatsektors, zu maximaler Leistung, indem die Anwendung die Bindung zu allen am Projekt Beteiligten verbessert und die Kapazitäten für hocheffizientes Arbeiten erweitert. Das System von CA Clarity PPM umfasst integrierte IT-Portfolio-Planung, Bedarfsmanagement, Projektmanagement, Ressourcenplanung sowie die Verwaltung von Zeitplänen, Kosten und Earned Value. Mehr als 1.000 Unternehmen, Organisationen und Regierungsbehörden setzen bei IT-Verwaltung, Optimierung neuer Produktentwicklungen und Verwaltung öffentlicher Subventionen auf CA Clarity PPM. Weitere Informationen über CA Clarity PPM finden Sie unter www.ca.com/ppm. Für Aktualisierungen abonnieren Sie bitte @CAClarity ( http://twitter.com/caclarity) auf Twitter.

(Logo: http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20090402/NYTH500LOGO )

Informationen zu CA

CA , der weltweit führende unabhängige Anbieter von IT-Management-Software, unterstützt seinen Kunden dabei, bessere Geschäftsergebnisse durch IT-Optimierung zu erzielen. Die Enterprise-IT-Management-Lösungen von CA für Mainframe- und Distributed Computing ermöglichen Lean IT und gewähren den Unternehmen somit die Möglichkeit, ihre IT-Abläufe effektiver zu steuern, zu verwalten und zu sichern. Weitere Informationen unter www.ca.com/de.

Copyright (c) 2010 CA. Alle Rechte vorbehalten. One CA Plaza, Islandia, N.Y. 11749. PeopleSoft ist ein eingetragenes Warenzeichen der Oracle Corporation und/oder ihrer Partner. SAP und R/3 sind eingetragene Warenzeichen der SAP AG in Deutschland und verschiedenen anderen Ländern. Alle anderen Warenzeichen, Handelsnamen, Dienstleistungsmarken und Logos, auf die in diesem Text verwiesen wird, sind Eigentum der jeweiligen Unternehmen.

Ansprechpartner für die Presse Martin Kussler CA Deutschland, Österreich, Schweiz +49-(0)6151-949-655 martin.kussler@ca.com Mariateresa Faregna CA Italien +39-02-90464739 mariateresa.faregna@ca.com

Pressekontakt:

CONTACT:  Martin Kussler, CA Deutschland, Österreich, 
Schweiz,+49-(0)6151-949-655, martin.kussler@ca.com; Mariateresa
Faregna, CAItalien, +39-02-90464739, mariateresa.faregna@ca.com
Original-Content von: CA Technologies, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: