Verlagsgruppe Handelsblatt

Wie geht es weiter mit der Konjunktur?
Handelsblatt veranstaltet erneut Wirtschaftsforum auf der Hannover Messe

    Düsseldorf (ots) - Über die Chancen einer wirtschaftlichen
Erholung in Deutschland und in der Eurozone diskutieren am 15. April
in Hannover prominente Spitzenvertreter aus Politik, Wirtschaft und
Ökonomie. Dabei wird im Wahljahr 2002 auch die Frage im Mittelpunkt
stehen, was politisch geschehen muss, um die Antriebskräfte in
Deutschland zu stärken. "Abwärts, seitwärts, aufwärts - Wie geht's
weiter mit der Konjunktur?" lautet der Titel des diesjährigen
Handelsblatt-Wirtschaftsforums im Rahmen der Hannover Messe.
Moderator der Veranstaltung ist Bernd Ziesemer, Chefredakteur
Handelsblatt.
    
    Es diskutieren:
    
    * Peter Rauen
    Stv. Vorsitzender der CDU/CSU Bundestagsfraktion und
    Bundesvorsitzender der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung
    der CDU/CSU
    
    * Dr. Michael Rogowski
    Präsident des BDI, Bundesverband der Deutschen Industrie
    
    * Jürgen Sengera
    Vorsitzender des Vorstands der WestLB
    
    * Prof. Dr. Horst Siebert
    Präsident des Instituts für Weltwirtschaft
    
    Das Wirtschaftsforum findet statt am Montag, 15. April 2002, 16.00
bis 18.00 Uhr, Hannover-Messegelände, Convention Center (CC), Saal 1
A.
    
    Weitere Informationen:
    Verlagsgruppe Handelsblatt GmbH
    Uschi Hennek-Erdtmann, 0211/887-1052
    
    Handelsblatt - Wirtschafts- und Finanzzeitung
    
    Das Handelsblatt ist die größte Wirtschafts- und Finanzzeitung in
deutscher Sprache. Mehr als 200 Redakteure, Korrespondenten und
ständige Mitarbeiter rund um den Globus sorgen für eine aktuelle,
umfassende und fundierte Berichterstattung. Für Entscheider zählt die
börsentäglich erscheinende Wirtschafts- und Finanzzeitung heute zur
unverzichtbaren Lektüre: Laut Leseranalyse Entscheidungsträger in
Wirtschaft und Verwaltung (LAE) 2001 erreicht das Handelsblatt
251.000 Entscheider, das entspricht 11,7 Prozent.
    
ots Originaltext: Verlagsgruppe Handelsblatt GmbH
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de


Kontakt:

Verlagsgruppe Handelsblatt GmbH
Unternehmenskommunikation
Bettina Schönherr
Kasernenstraße 67
40213 Düsseldorf
Telefon: 02 11-8 87-11 09
Fax:          02 11.8 87-11 07
E-Mail: pressestelle@vhb.de

Original-Content von: Verlagsgruppe Handelsblatt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Verlagsgruppe Handelsblatt

Das könnte Sie auch interessieren: