Verlagsgruppe Handelsblatt

Handelsblatt ist meistzitiertes Wirtschaftsmedium

    Düsseldorf (ots) - Das Handelsblatt ist nach einer Analyse des
Bonner Medienforschungsinstitutes Medien Tenor im Jahr 2001 der
meistzitierte Wirtschaftstitel. Das Wall Street Journal,
Schwesterzeitung des Handelsblatts, konnte die Financial Times
überholen und belegt den zweiten Platz. Das Handelsblatt kooperiert
seit dem Jahr 2000 mit dem von Dow Jones verlegten Wall Street
Journal Europe. Damit kann Deutschlands führende Wirtschafts- und
Finanzzeitung auf das Potenzial von 1800 Redakteuren bei Wall Street
Journal und Dow Jones News Wires zurückgreifen.
    
    Die WirtschaftsWoche, ebenfalls aus der Verlagsgruppe
Han-delsblatt, belegt als meistzitiertes Wirtschaftsmagazin den
sechsten Platz vor Capital und Manager Magazin.
    
    Handelsblatt - Wirtschafts- und Finanzzeitung
    Das Handelsblatt ist die größte Wirtschafts- und Finanzzeitung in
deutscher Sprache. Mehr als 250 Redakteure, Korrespondenten und
ständige Mitarbeiter rund um den Globus sorgen für eine aktuelle,
umfassende und fundierte Berichterstattung. Für Entscheider zählt die
börsentäglich erscheinende Wirtschafts- und Finanzzeitung heute zur
unverzichtbaren Lektüre: Laut Leseranalyse Entscheidungsträger in
Wirtschaft und Verwaltung (LAE) 2001 erreicht das Handelsblatt
251.000 Entscheider, das entspricht 11,7 Prozent.
    
    
ots Originaltext: Verlagsgruppe Handelsblatt GmbH
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de


Kontakt:
Verlagsgruppe Handelsblatt GmbH
Bettina Schönherr
Unternehmenskommunikation
Kasernenstraße 67
40213 Düsseldorf
Telefon: 0211.887-2904
Fax:        0211.887-1107
E-Mail:  b.schoenherr@vhb.de

Original-Content von: Verlagsgruppe Handelsblatt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Verlagsgruppe Handelsblatt

Das könnte Sie auch interessieren: