Verlagsgruppe Handelsblatt

MA 2001 II: DM reichweitenstärkstes Monatsmagazin bei den klassischen Wirtschaftstiteln

    Düsseldorf (ots) - DM, das Magazin aus der Verlagsgruppe
Handelsblatt GmbH, ist mit insgesamt 930.000 Lesern erstmals
reichweitenstärkstes Monatsmagazin unter den klassischen
Wirtschaftstiteln. Dies zeigt die gerade erschienene Media Analyse
(MA 2001 II). DM gewinnt 60.000 Leser (+ 7 Prozent) dazu und nähert
sich somit der Millionengrenze. Damit erreicht die DM 400.000 oder
satte 79 Prozent mehr Leser als das manager magazin, das im Vergleich
mit einem Minus von 70.000 Lesern kräftig verliert.
      
    DM gewinnt in den jungen und mittleren Altersgruppen hinzu. Der
Schwerpunkt liegt bei den 30- bis 59-Jährigen. Das Bildungsniveau der
Leser liegt weit über dem Durchschnitt.
    
    Die bei der DM am stärksten ausgeprägte Berufsgruppe sind die
Leitenden Angestellten. Gegenüber der letzten MA hält DM hier die
Reichweite mit 0,12 Mio. konstant, während das manager magazin ein
Drittel in diesem Segment verliert. Das bedeutet, dass die DM jetzt
33 Prozent mehr Leser dieser Zielgruppe erreicht.
    
    Der Anteil der Selbständigen und Freiberufler liegt bei DM mit
rund 14 Prozent weiterhin stark über dem Bevölkerungsdurchschnitt.
    
    Der gehobenen Berufsstruktur entsprechend gehören DM-Leser zu den
Spitzenverdienern. Jeder Zweite verfügt über ein persönliches
Nettoeinkommen ab 3.000 DM.
    
ots Originaltext: Verlagsgruppe Handelsblatt GmbH
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Kontakt:
Verlagsgruppe Handelsblatt GmbH
Unternehmenskommunikation
Gabriele Noll
Telefon: 0211/887-2903
Fax:        0211/887-1107
e-mail:  g.noll@vhb.de

Original-Content von: Verlagsgruppe Handelsblatt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Verlagsgruppe Handelsblatt

Das könnte Sie auch interessieren: