Verlagsgruppe Handelsblatt

Kurt Otto nicht zur GWP

    Düsseldorf (ots) - Vor dem Hintergrund einer strategischen Neuausrichtung der Öffentlichkeitsarbeit und Marktkommunikation der Verlagsgruppe Handelsblatt, insbesondere auch veranlasst durch die Gründung der Handelsblatt Online AG, haben sich die GWP und Kurt Otto (53) im gegenseitigen Einvernehmen geeinigt, ihr Vertragsverhältnis aufzulösen. Kurt Otto wird daher seine Tätigkeit für die GWP nicht aufnehmen.

    Otto war zuletzt kollegial an Herrn Dr. Schulte-Hillen ausgeliehen, um dessen bevorstehenden Wechsel in den Aufsichtsrat in der Öffentlichkeitsarbeit zu begleiten.

ots Originaltext: Verlagsgruppe Handelsblatt GmbH
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Kontakt:
Verlagsgruppe Handelsblatt GmbH
Geschäftsleitung
Harald Müsse  
Kasernenstraße 67
40213 Düsseldorf
Telefon: 0211-887-1021
Fax: 0211-32 91 54
E-Mail: h.muesse@vhb.de
http://www.vhb.de

Original-Content von: Verlagsgruppe Handelsblatt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Verlagsgruppe Handelsblatt

Das könnte Sie auch interessieren: