Verlagsgruppe Handelsblatt

"beTVeen.com AG" gegründet
Joint Venture der Handelsblatt Online AG und der Internet Television Technologies AG verleiht Investor Relations neue Dimension

Düsseldorf (ots) - Gesellschaftervertrag von Handelsblatt Online AG und Internet Television Technologies AG unterschrieben. Neue Aktiengesellschaft für TV-Dienstleistungen im Internet heißt "beTVeen.com". Vorstand ernannt. Unternehmenssitz ist Düsseldorf. Die Zukunft der Investor Relations eingeläutet haben die Handelsblatt Online AG und die Internet Television Technologies AG mit der Unterzeichnung des Gesellschaftervertrages der beTVeen.com AG am 31. Mai 2000 in Düsseldorf. Das Joint Venture, an dem die Handelsblatt Online AG 50% -1 Aktie und die Internet Television Technologies AG 50% +1 Aktie halten, bietet Unternehmenskunden die Übertragung ihrer Pressekonferenzen und Hauptversammlungen via Internet an. Thomas W. Duhr (35), bisher verantwortlicher Projektleiter für den Bereich "Digitale Zeitung" beim Handelsblatt und Harald Müller (43), bisheriger Leiter Business Operations der Internet Television Technologies AG, werden das Unternehmen mit Sitz in Düsseldorf auf Vorstandsebene leiten. beTVeen.com ermöglicht Unternehmen und Organisationen, wichtige wirtschafts-, finanz- und börsenrelevante Geschehnisse "live" oder zeitlich flexibel ("on demand") in einem angepaßten TV-Format via Internet auszustrahlen und damit ihre spezifische Zielgruppe zu erreichen. Im Bereich Investor Relations bietet sich den Unternehmen mit diesem zukunftsweisenden Produkt ein innovativer Weg der unmittelbaren Kommunikation mit ihren "Stakeholdern". "Der Name der neuen Gesellschaft ist Programm: "beTVeen.com" steht zum einen für die Konvergenz von Internet und TV, zum anderen für die Mittlerposition zwischen Unternehmen und Anlegern", so Thomas Duhr. "In den kommenden Jahren werden Internet-Übertragungen zum Standard-Repertoire der Investor Relations gehören." Die komplementären Aktivitäten der beteiligten Joint Venture-Gesellschaften sichern beTVeen.com eine herausragende Ausgangsposition, um mit seinen audio- und videobasierten Serviceleistungen im Bereich Investor Relations zielstrebig den Markt zu erschließen. "Es ist kurios aber wahr, dass uns ausgerechnet unsere unterschiedliche Vergangenheit zusammen gebracht hat", meint Harald Müller. "Gemeinsam decken wir die gesamte Wertschöpfungskette ab von Produktion, Bereitstellung und Paketierung qualitativ hochwertiger Inhalte bis hin zur technischen Abwicklung über zielgruppenspezifische, reichweitenstarke Online-Plattformen wie handelsblatt.com, WirtschaftsWoche heute und DM-Online. Eine optimale Besetzung." Für beTVeen.com stehen neben modernster Produktionsausstattung sowohl das von der Internet Television Technologies AG betriebene Streaming-Server-Hochleistungsnetz als auch der Kundenzugang bzw. die Vertriebsstärke der GWP media-marketing, der Vermarktungsorganisation der Verlagsgruppe Handelsblatt GmbH (Print, Online und TV), zur Verfügung. Auf Basis dieser Kompetenzen und Ressourcen strebt das Joint Venture zukünftig eine führende Rolle im Markt für Internet-TV-Dienstleistungen an. Zu den Joint Venture-Unternehmen: Handelsblatt Online AG Ein junges Unternehmen unter dem Dach der Verlagsgruppe ist die Handelsblatt Online AG: Im Mai 2000 gegründet, soll die Gesellschaft die erfolgreichen Internet-Aktivitäten der Verlagsgruppe Handelsblatt ausweiten. Die Handelsblatt Online AG, mit zum Jahresende 120 Mitarbeitern, produziert die Internet-Programme Handelsblatt.com, WirtschaftsWoche heute.de und DM-Online.de. Die neue AG wird über ihre Vermarktungsgesellschaft GWP online marketing für die eigenen und fremde Internetangebote die Werbung verkaufen. Die Gesellschaft wird in Zukunft weitere Joint Ventures in Zukunftsfeldern betreiben und ist vor allem im Sektor e-commerce/ e-finance aktiv. Internet Television Technologies AG Die Internet Television Technologies AG ist der führende Internet-TV-Technologie-Anbieter mit eigenem overlay network. Die Internet Television Technologies AG gestaltet als Businessentwickler vertikale Spartensender im Internet. Die Internet Television Technologies AG unterhält strategische Kooperationen u.a. mit UUNET, Viag Interkom, Network Appliance, Microsoft und IBEX. Zu den Kunden der Internet Television Technologies AG zählen unter anderem die Adam Opel AG, BMW AG, Sat.1, Cinemedia AG, Cisco, Communic, Deutsche Balaton AG, Deutsche Lufthansa, ELSA AG, Philips, T-Online, web.de AG sowie zahlreiche andere Unternehmen aus Industrie, Informationstechnologie und Medien. ots Originaltext: Handelsblatt Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Kontakt Thomas W. Duhr Vorstand beTVeen.com Kasernenstr. 67 40213 Düsseldorf Tel. (0211) 887 - 10 30 Fax (0211) 887 - 97 10 30 E-Mail: td@betveen.com Original-Content von: Verlagsgruppe Handelsblatt, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: