SECURVITA Krankenkasse

SECURVITA Krankenkasse: Wettbewerb um die besten Leistungen - "Intelligente Lösungen bei der Gesundheitsversorgung sind finanzierbar"

Hamburg (ots) - Für die zukunftsfähige Umgestaltung des Gesundheitswesens in Deutschland sind reflexartige Milliardenforderungen ebenso wenig hilfreich wie die undifferenzierte Androhung von weiteren Leistungskürzungen. "Viele Krankenkassen haben sich selbst in eine Sackgasse manövriert", kritisiert Thomas Martens von der SECURVITA Krankenkasse in Hamburg. "Wer jetzt die Debatte über den Gesundheitsfonds nur dafür nutzt, um weitere Einschnitte anzukündigen, will im Grunde die alten Strukturen beibehalten und nur die Bürger zur Kasse bitten."

"Wer heute einfach nur jammert, hat es versäumt, intelligente Lösungen vorzubereiten", sagte Martens, Vorsitzender des SECURVITA-Verwaltungsrates. Im Gesundheitsbereich sind neue Versorgungsmodelle und zielgerichtete Anreize zu einer besseren Nutzung der Ressourcen nicht nur denkbar, sondern auch schon als Modelle in die Praxis umgesetzt. Wie solche funktionierenden Modelle aussehen können, hat die SECURVITA Krankenkasse (als bundesweite Kasse mit rund 150.000 Versicherten) in der Vergangenheit an diversen Beispielen gezeigt.

So konnte die SECURVITA auch unter den Bedingungen des Gesundheitsfonds systematisch ihre Leistungen für die Versicherten weiter ausbauen, z.B. mit Extra-Leistungen für Schwangerschaft und Geburt, für Naturheilverfahren und Gesundheitsförderung. Dafür ist sie im größten deutschen Krankenkassenvergleich als "Beste Krankenkasse für Anspruchsvolle" prämiert und als "Nr. 1 der Leistungselite" (FOCUS 5-2009) ausgezeichnet worden.

"Unsere Angebote der modularen Krankenversicherung mit Wahlmöglichkeiten für den individuellen Versicherungsschutz zeigen, wie die Zukunftslösungen aussehen können", betonte Martens. "SECURVITA ist als innovative Krankenkasse schon oft neue Wege gegangen und hat eine Idee weiter gedacht bei der Entwicklung des Gesundheitswesens. Wir freuen uns, dass die besonderen Leistungen, die die SECURVITA unverwechselbar machen, objektiv gewürdigt und ausgezeichnet werden. Gerade in Zeiten, in denen viele Krankenkassen wegen des finanziellen Drucks auf Leistungsabbau setzen, sind Innovation und Top-Leistungen das wichtigste Unterscheidungsmerkmal überhaupt."

Weitere Informationen:

SECURVITA Pressestelle (Norbert Schnorbach),
Lübeckertordamm 1-3, 20099 Hamburg.
Tel: 040-38608024, Fax: 040-38608090,
Mail: presse@securvita.de Internet: www.securvita.de

Original-Content von: SECURVITA Krankenkasse, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SECURVITA Krankenkasse

Das könnte Sie auch interessieren: