SECURVITA Krankenkasse

Weltweit krankenversichert - für SECURVITA-Mitglieder kostenlos
SECURVITA erweitert Kassenleistungen: Auch im Ausland abgesichert

Hamburg (ots) - Wer bei einer Auslandsreise krank wird, steht oft vor komplizierten Versicherungsfragen. Außerhalb Europas haben deutsche Reisende in der Regel keinen gesetzlichen Krankenversicherungsschutz. In den meisten europäischen Ländern brauchen gesetzlich Versicherte die europäische Krankenversicherungskarte EHIC, um wenigstens eine Grundversorgung zu erhalten. Für einige Staaten wird dagegen noch ein altmodischer Auslandskrankenschein benötigt. Und am Ende heißt es fast immer: Die meisten Ärzte im Ausland behandeln nur auf Privatrechnung und gegen Barzahlung. Das Risiko müssen die Reisenden selbst tragen.

Mit diesem Wirrwarr räumt die SECURVITA Krankenkasse jetzt auf. Ab sofort sind alle Mitglieder der SECURVITA und ihre mitversicherten Familienangehörigen einheitlich weltweit krankenversichert. Den zusätzlichen Schutz im Ausland erhalten alle SECURVITA-Versicherten kostenlos. Der Versicherungsschutz gilt für alle Urlaubsreisen, die nicht länger als sechs Wochen dauern und für beruflich bedingte Auslandsreisen bis zu jeweils zwei Wochen.

"Wir gehen neue Wege, um die Verwaltung zu vereinfachen und unseren Mitgliedern zusätzliche Leistungen anzubieten", betont der Vorstand der SECURVITA Krankenkasse, Helge Neuwerk. "Die Lücken im Auslands-Versicherungsschutz sind längst nicht mehr zeitgemäß. Wir nehmen deshalb den weltweiten Krankenversicherungsschutz in unser reguläres Leistungsangebot mit auf - ohne Aufschlag und ohne Zusatzbeitrag. Das ist ein echter geldwerter Vorteil für unsere Mitglieder. Sie können sich zukünftig den Abschluss einer privaten Reisekrankenversicherung sparen."

Diese Mehrleistung unterstreicht erneut, weshalb die SECURVITA Krankenkasse ( www.securvita.de ) im größten deutschen Krankenkassenvergleich von FOCUS-MONEY (20/2009) mit dem 1. Platz für die "Beste Leistungserweiterung" ausgezeichnet wurde.

Pressekontakt:

Weitere Informationen:
SECURVITA Pressestelle (Norbert Schnorbach),
Lübeckertordamm 1-3, 20099 Hamburg. Tel: 040-38608024, Fax:
040-38608090,
Mail: presse@securvita.de Internet: www.securvita.de

Original-Content von: SECURVITA Krankenkasse, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SECURVITA Krankenkasse

Das könnte Sie auch interessieren: