SECURVITA Krankenkasse

SECURVITA Krankenkasse bietet Spitzenleistungen - Top-Angebote für Naturheilverfahren und Zusatzleistungen

Hamburg (ots) - Unter den 200 Krankenkassen in Deutschland gibt es erhebliche Qualitätsunterschiede. Sie zeigen sich besonders deutlich bei Zusatzleistungen und Naturheilverfahren, die über den Standardversicherungsschutz hinausgehen. Besonders profiliert hat sich hier die SECURVITA Krankenkasse in Hamburg, die bundesweit über 140.000 Mitglieder und Familienangehörige versichert.

"Naturheilverfahren wurden in der gesetzlichen Krankenversicherung lange Zeit stiefmütterlich behandelt", erklärt Thomas Martens, Verwaltungsratsvorsitzender der SECURVITA. "Die besonderen Therapierichtungen wurden weitgehend ausgegrenzt, obwohl die große Mehrheit der Bevölkerung dafür sehr aufgeschlossen ist und frei wählen möchte zwischen naturheilkundlicher und schulmedizinischer Behandlung."

Dieses Anliegen hat die SECURVITA aufgegriffen und in die Praxis umgesetzt. Keine andere Krankenkasse hat sich so für die Anerkennung der Naturheilverfahren eingesetzt. Bei der Kostenübernahme für Homöopathie hat die SECURVITA den Spitzenplatz vor allen anderen Kassen, und für die anthroposophische Medizin hat die SECURVITA erfolgreich bis vor das Bundessozialgericht gekämpft. "Als Anwalt der bewährten Naturheilverfahren hat die SECURVITA wesentliche Freiräume für die besonderen Therapierichtungen öffnen können", betont Martens.

Aus gutem Grund hat die SECURVITA Krankenkasse eine Reihe von Anerkennungen und Auszeichnungen erhalten. Die Stiftung Warentest hob die herausragende Stellung der SECURVITA bei der Förderung von Naturheilverfahren hervor. Die jüngste Untersuchung von Focus-Money brachte der SECURVITA einen Spitzenplatz für die besten Naturheilleistungen. Ebenso beim Focus-Money-Vergleich der besten Zusatzleistungen: Auch hier gab es eine Auszeichnung für die SECURVITA als Top-Krankenkasse mit herausragendem Leistungsangebot.

Darüber hinaus hat die SECURVITA frühzeitig die sanfte Geburt und die Zusammenarbeit mit Hebammen gefördert. Als erste Krankenkasse hat sie Verträge mit den Geburtshäusern geschlossen, um die Wahlfreiheit für natürliche Geburten zu erhöhen. Ähnlich beim Thema Gesundheitskurse und Fitness: Als Vorreiter für die Gesundheitsförderung hat die SECURVITA Krankenkasse Angebote für Kieser Training, Pilates, Feldenkrais und andere sinnvolle Vorsorgekurse. Das bringt den SECURVITA-Versicherten umfassendere Leistungen und Vorteile.

"Mit diesem Engagement und den unkonventionellen Zusatzangeboten ist die SECURVITA unverwechselbar - als Vorbild für eine leistungsfähige und innovative Krankenkasse, die neue Wege geht und eine Idee weiter denkt", betont Martens. "Ab 2009, wenn der neue Gesundheitsfonds einen Einheitsbeitrag für alle Krankenkassen bringt, werden die Unterschiede bei den Leistungen der Kassen entscheidend sein - und für die Versicherten das wichtigste Kriterium für die Wahl der Krankenkasse."

Weitere Informationen:

SECURVITA Pressestelle (Norbert Schnorbach), 
Lübeckertordamm 1-3, 20099 Hamburg
Tel: 040-38608024, Fax: 040-38608090
Mail: presse@securvita.de
Internet: www.securvita.de
Original-Content von: SECURVITA Krankenkasse, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: