Frankonia Eurobau AG

Baustart der Sophienterrassen in Hamburg
Eines der exklusivsten Immobilienprojekte der Hansestadt

Hamburg (ots) - Der Startschuss für eines der größten und renommiertesten Immobilienprojekte Hamburgs ist gefallen: Der Baubeginn für die "Sophienterrassen" ist erfolgt. Auf dem 44.000 Quadratmeter umfassenden Areal der ehemaligen Standortkommandantur an der Außenalster in Harvestehude wird bis Ende 2012 ein neues, exklusives Stadtquartier mit knapp 200 Wohneinheiten entstehen. Insgesamt investiert das Unternehmen Frankonia Eurobau 340 Millionen Euro.

"Wir schaffen ein einmaliges Premium-Stadtquartier - im Grünen, am Wasser, autofrei und doch zentrumsnah", sagte Frankonia-Chef Uwe Schmitz beim Baustart. Die Ausstattungen der sieben Park- und Alstervillen mit 48 Wohnungen sowie der 24 weißen Stadthäuser (33 Wohneinheiten) entspricht dem exklusiven Anspruch und dem hohen Standard des Bauherrn: Alles ist vom Feinsten.

Das denkmalgeschützte Kommandanturgebäude wird komplett entkernt und mit 108 Apartments in das Sophienpalais verwandelt. Der Empfangsbereich, die Lounge und das Private Spa im Palais, aber auch ein Teil der Wohneinheiten in den Alstervillen, werden von dem in Paris ansässigen Hamburger Designer Karl Lagerfeld gestaltet.

Pressekontakt:

Carpe Media
Mareile Maass
Tel.: 040-221550
E-Mail: m.maass@carpemedia.eu

Original-Content von: Frankonia Eurobau AG, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: