N24 Media GmbH

Ulrich Schneider und Max Straubinger zu Gast bei Michel Friedman
Thema: Armut in Deutschland - ein reiches Land mit zu vielen Verlierern?
N24-Talk "Studio Friedman" am 26.02.2015 um 17.15 Uhr

Berlin (ots) - Die Schere zwischen Arm und Reich in Deutschland öffnet sich immer weiter, besagt die aktuelle Studie des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes. Die Armut in der Bundesrepublik hat demnach ihren historischen Höchststand erreicht - trotz boomender Wirtschaft und niedrigen Arbeitslosenzahlen. Warum ist das so? Wer ist am stärksten betroffen? Und was unternimmt dise Politik dagegen?

Darüber diskutiert Michel Friedman mit Ulrich Schneider, Hauptgeschäftsführer des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes, und Max Straubinger, Parlamentarischer Geschäftsführer der CSU-Landesgruppe im Deutschen Bundestag.

"Studio Friedman" - immer donnerstags um 17.15 Uhr auf N24.

Die komplette Sendung im Internet unter: www.n24.de/studio-friedman

Pressekontakt:

Kathrin Mohr
N24 Programmkommunikation
Telefon: +49 30 2090 4625
E-Mail: kathrin.mohr@weltn24.de
Twitter: @N24_Presse

Original-Content von: N24 Media GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: N24 Media GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: