HeidelbergCement AG

euro adhoc: HeidelbergCement AG
Sonstiges
HeidelbergCement kauft Anleihen zurück

--------------------------------------------------------------------------------
  Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer
  europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.
-------------------------------------------------------------------------------- 

27.10.2008

HeidelbergCement AG

ISIN DE0002966850/ WKN 296685 - HC Finance B.V. 4 ¾ % EUR 300 Mio. 09. April 2009

ISIN XS0342136313/ WKN A0TP7J HC Finance B.V. 6 3/8% EUR 1Mrd. 25. Januar 2012

ISIN DE000A0TKUU3/ WKN A0TKUU HC Finance B.V. 5 5/8% EUR 480 Mio., 04. Januar 2018

Ad-hoc-Mitteilung

HeidelbergCement kauft Anleihen zurück

Der Vorstand der HeidelbergCement AG hat beschlossen, die im April 1999, Januar 2008 und Oktober 2007 begebenen drei Anleihen im Nominalbetrag von insgesamt EUR 1,78 Mrd. bis zu einer Höhe von nominal insgesamt EUR 200 Mio. höchstens zu jetzt vorherrschenden Marktpreisen zurückzukaufen. Der Rückkauf erfolgt mit Mitteln aus freier Liquidität.

Diese Ad-hoc-Mitteilung stellt kein öffentliches Angebot für den Kauf der Anleihen dar.

Heidelberg, den 27. Oktober 2008

HeidelbergCement AG Der Vorstand

Ende der Mitteilung                               euro adhoc
-------------------------------------------------------------------------------- 

Rückfragehinweis:

Dr. Brigitte Fickel
+49(0)6221/481-255
brigitte.fickel@heidelbergcement.com

Branche: Bau
ISIN: DE0006047004
WKN: 604700
Index: Midcap Market Index, MDAX, CDAX, Classic All Share, HDAX,
Prime All Share
Börsen: Börse Frankfurt / Regulierter Markt/Prime Standard
Börse Berlin / Freiverkehr
Börse Hamburg / Freiverkehr
Börse Hannover / Freiverkehr
Börse Stuttgart / Regulierter Markt
Börse Düsseldorf / Regulierter Markt
Börse München / Regulierter Markt

Original-Content von: HeidelbergCement AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: HeidelbergCement AG

Das könnte Sie auch interessieren: