Statista GmbH

Interaktives Markt-Prognose-Tool geht an den Start

Hamburg (ots) - Statista & Tableau visualisieren 5-Jahres-Prognosen für Europa. Das brandneue Markt-Prognose-Tool von Statista & Tableau bietet Nutzern die Möglichkeit die Umsatzzahlen und Trends diverser Branchen in Echtzeit zu visualisieren.

Unter http://de.statista.com/prognosen bietet Statista für Europa branchenspezifische 5-Jahres-Prognosen. Global agierende Unternehmen können so auf einen Blick ihre eigenen sowie angrenzende Märkte erfassen. Sehen Sie in kürzester Zeit die absolute und relative Marktentwicklung eines Landes, wie beispielsweise die Umsatzentwicklung des Baugewerbes in Schweden bis 2020. Ein interaktives Dashboard bietet zudem die Möglichkeit der detaillierten Aufgliederung nach verschiedenen Wirtschaftszweigen und einen schnellen Überblick über die Bedeutung einzelner Länder anhand von Farbcodes. Über einen Schieberegler können binnen Sekunden die Prognosen diverser Jahre ausgesteuert werden.

Lars Milde, Leiter Marketing bei Tableau, ist von der Kooperation überzeugt: "Die Verfügbarkeit von Daten und die Möglichkeit diese einfach und schnell zu analysieren, ist heute ein entscheidender Wettbewerbsvorteil. Tableau bietet den Nutzern von Statista die Möglichkeit auch komplexe Datensets in Sekunden zu visualisieren. Anwender können so einfach Trends und Zusammenhänge erkennen und mit den Daten interagieren. Wertvolle Informationen, die sonst tief in den Zeilen und Spalten endloser Tabellen versteckt sind, werden so auf einen Blick sichtbar."

Das Prognose-Modell von Statista wurde zudem weiterentwickelt. Ziel des neuen Marktmodells ist es, die Entwicklung detaillierter Branchen in verschiedenen Ländern zu prognostizieren.

Statista-Corporate-Kunden haben dabei die Möglichkeit diese Prognosen weltweit für rund 400 Branchen einsehen zu können. Statista-Analystin und Entwicklerin des Modells Dr. Rebecca Newland erklärt: "Der Vorteil für den Kunden ist, dass Statista dabei ein einheitliches Modell für alle Länder und Branchen verwendet. Dabei fokussieren wir uns aktuell auf die Entwicklung der nächsten fünf Jahre; die aktuelle Prognose betrachtet so die Jahre von 2015 bis 2020." Für die Fortschreibung der historischen Daten werden im Prognose-Modell zwei Haupttreibern verwendet: Branchenspezifische Einflussfaktoren sowie länderspezifische ökonomische Trends. Die branchenspezifischen Treiber umfassen Zeitreihen von 1985 bis zur Gegenwart. Diese Daten werden auf Branchenebene verwendet und sind zudem länderspezifisch. Zur Abbildung von allgemeinen ökonomischen Trends wird das Bruttoinlandsprodukt (BIP) für jedes Land in Form der prozentualen Veränderung im Jahresvergleich von 2008 bis 2020 betrachtet.

Weiterführende Informationen zu den Statista Marktprognosen finden Sie hier: http://de.statista.com/prognosen

Weiterführende Informationen zur Tableau-Software finden Sie hier: http://www.tableau.com/de-de/trial/statista

Pressekontakt:

Rantje Looft
Marketing Manager
Statista GmbH
Johannes-Brahms-Platz 1
20355 Hamburg
Tel.: +49 (0)40 688 93 12 91
E-Mail: rantje.looft@statista.com

Original-Content von: Statista GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Statista GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: