WELT-Gruppe

DIE WELT Edition - Die neue digitale Zeitung

Berlin (ots) - Mit DIE WELT Edition startet die Medienmarke WELT eine neuartige digitale Zeitung. Sie ist die weiterentwickelte Version der bisherigen iPad App WELT HD, einer der erfolgreichsten Apps Deutschlands, und das erste Angebot, das unter dem neuen Markendach WELT erscheint. DIE WELT Edition vereint die Aktualität und Flexibilität eines digitalen Angebots mit dem Lesegefühl und Design einer klassischen Print-Zeitung und richtet sich damit an jene Leser, die sich das Zeitungs-Feeling auf mobilen Endgeräten wünschen. Ab Dienstag, 15. September 2015, ist DIE WELT Edition überall und jederzeit verfügbar - 365 Tage im Jahr, im Online- und Offline-Modus, auf dem Tablet, Phablet und Smartphone.

Stephanie Caspar, Geschäftsführerin WELTN24: "DIE WELT Edition ist das erste gemeinsame Angebot von WELT und N24: Es zeigt das neue Logo und Design unseres Markendachs WELT in der Anwendung. Die App verbindet die Stärken von WELT und N24, in dem sie jeden Inhalt mit dem optimalen Mix aus Text, Grafik, Foto und Video präsentiert."

Jan-Eric Peters, Chefredakteur WELTN24: "Wir wollen mit dem Nachfolger unserer erfolgreichen Tablet-App das Beste aus Print und Digital in einem Angebot vereinen, das jetzt zusätzlich auch auf Smartphones gelesen werden kann. Unser Anspruch: Wir schaffen die Zeitung, die lebt und begeistert. Dafür haben wir in der Konzeption auf jedes Detail geachtet und neue, innovative Elemente eingeführt."

DIE WELT Edition ist ein abgeschlossenes Angebot mit Anfang und Ende. Täglich gibt es eine neue Ausgabe, jeweils am Vorabend gegen 19 Uhr steht die Edition vom nächsten Tag bereit. Beim Öffnen der App erscheint zunächst eine Startseite in der Optik eines Zeitungstitels. Mit dem ersten Wisch von rechts nach links über die Titelseite gelangt der Leser direkt zum Editorial und den Empfehlungen der Chefredaktion - und dann zu den einzelnen Ressorts.

Die neue App liefert zukünftig deutlich mehr Inhalte als eine klassische Zeitung - mit aktuellen Nachrichten aus den Ressorts "Politik", "Wirtschaft", "Kultur" und "Sport" sowie "PS WELT", "ICON" und "Reise". Neuigkeiten zu mobilen Geräten, Gadgets und Home-Entertainment gibt es im Ressort "Digitale Welt", und für die "Netzschau" sucht die Redaktion täglich die besten Inhalte aus dem Netz - egal ob aus anderen Zeitungen, Magazinen oder sozialen Medien.

Darüber hinaus gibt es in der WELT Edition zwölf Regionalteile aus ganz Deutschland, dort erfahren die Leser das Neueste aus den Regionen. Unter "Videothek" finden die Leser täglich die besten Videos der WELT und von N24. Zusätzliche Unterhaltung bieten Sudoku, Spiele und Umfragen.Von Montag bis Samstag erscheinen die besten Inhalte der Tageszeitung DIE WELT in der WELT Edition, am Sonntag gibt es die besten Inhalte der WELT am SONNTAG. Und wer eine Ausgabe der Zeitungen verpasst, findet jeweils die letzten sieben unter "Archiv".

DIE WELT Edition gibt es ab Dienstag, 15. September, für Tablets, Phablets und Smartphones im App Store sowie im Google Store für Tablets. Die App ist Teil der digitalen Abo-Pakete DIE WELT Digital Komplett für 12,99 Euro pro Monat bzw. 14,99 Euro mit ePaper der WELT KOMPAKT und WELT am SONNTAG. Die Leser können die Abo-Pakete 30 Tage lang kostenfrei testen. Der Erwerb einzelner Ausgaben der WELT Edition ist nicht möglich.

Der Start der WELT Edition wird von einer Werbekampagne begleitet, entwickelt von der Agentur Oliver Voss. Unter dem Claim "Insider" macht die Kampagne auf die gleichnamige Community aufmerksam, in der Nutzer ihr Feedback zur App geben können.

Bildmaterial unter: http://www.axelspringer.de/presse/DIE-WELT-Edition-Die-neue-digitale-Zeitung_24425197.html

Pressekontakt:

Svenja Friedrich
Tel.: +49 30 2591 77609
Svenja.friedrich@axelspringer.de

Weitere Meldungen: WELT-Gruppe

Das könnte Sie auch interessieren: