Bundesverband der Personalmanager

BPM verleiht Personalmanagement Award für engagierte HR-Arbeit

Berlin (ots) - Der Bundesverband der Personalmanager (BPM) hat am 30. Juni während der "Nacht der Personaler" im Berliner Friedrichstadt-Palast die Personalmanagement Awards verliehen. Prämiert wurden in diesem Jahr HR-Projekte zum Thema "Passion". Die Auszeichnung in der Kategorie Großunternehmen ging an Thyssenkrupp Materials Services für das Projekt "Zoom". Der interne Videokanal vernetzt weltweit 20.000 Kollegen miteinander. In der Kategorie kleine und mittlere Unternehmen überzeugte comspace mit dem Projekt "Spende Dein Talent". In der Digitalagentur organisieren Mitarbeiter Events, deren Ertrag für einen guten Zweck gespendet wird. Die Sparkasse Elbe-Elster konnte sich den Preis in der Kategorie Non-Profit-Organisationen und Öffentlicher Sektor für ihr Projekt "Azubis aus Europa und der Welt" sichern. Die Bank bildet engagierte Jugendliche aus dem Ausland aus und leistet so einen wertvollen Beitrag zur Integration und Fachkräftesicherung im ländlichen Raum.

Mit dem Personalmanagement Award ehrt der Verband herausragende Leistungen im Human Resources Management. Eine Jury bestehend aus Vertretern des BPM-Gesamtvorstandes sowie Persönlichkeiten aus Wissenschaft und Wirtschaft entschied über die Gewinner. Der inhaltliche Fokus der Auszeichnung wechselt jährlich.

Den mit 2000 Euro dotierten Nachwuchsförderpreis des BPM erhielt Linda Schmid. In ihrer Masterarbeit untersuchte sie, warum ältere Arbeitnehmer in Weiterbildungsmaßnahmen unterrepräsentiert sind und wie dem entgegengewirkt werden kann.

Die Verleihung des Personalmanagement Awards und des Nachwuchsförderpreises während der Gala "Nacht der Personaler" bildete den festlichen Höhepunkt des Personalmanagementkongresses. Die Veranstaltung wird durch den BPM und das Magazin Human Resources Manager in diesem Jahr am 30. Juni und 1. Juli im Berliner Estrel Convention Center ausgerichtet. Dabei diskutieren 1600 Personalverantwortliche aus Unternehmen, Verbänden und Organisationen.

Weitere Informationen zum Personalmanagement Award, den Nominierten und den Gewinnern sowie zum Nachwuchsförderpreis unter www.bpm.de

Über den BPM

Der Bundesverband der Personalmanager (BPM) ist die berufsständische Vereinigung für Personalmanager aus Unternehmen, Organisationen und Verbänden. Der Verband fördert den Wissensaustausch unter HR-Verantwortlichen und vertritt die Interessen seiner über 4000 Mitglieder gegenüber Politik und Wirtschaft. Er bezieht in der öffentlichen Diskussion Stellung zu Themen, die den Berufsstand betreffen. Mitglied werden können ausschließlich hauptberuflich tätige Personalverantwortliche bzw. Mitarbeiter der Personalabteilungen. Die Mitgliedschaft im BPM ist personengebunden.

Pressekontakt:

Sandra Koch
Leiterin der Bundesgeschäftsstelle

Bundesverband der Personalmanager (BPM)
Sandra.Koch@bpm.de
Tel. +49 (0)30 84 85 93 00
Fax +49 (0)30 84 85 92 00
Oberwallstraße 24
10117 Berlin

sandra.koch@bpm.de
www.bpm.de



Das könnte Sie auch interessieren: