kaufDA

Zukunft des Omnichannel-Shoppings: Das Erfolgswerk von Handelsexperte Prof. Dr. Heinemann und Internet-Unternehmer Christian Gaiser - ab sofort in neuer Auflage

Berlin (ots) - Wie können Einzelhändler die wachsende Bedeutung mobiler, sozialer und lokaler Daten für den Verkaufserfolg nutzen? Das zeigen die Autoren Prof. Dr. Gerrit Heinemann, der zu den renommiertesten Handelsexperten Deutschlands zählt, und Christian Gaiser, CEO und Gründer der weltweit führenden und zur Axel Springer SE gehörenden Bonial.com Group (www.bonial.com) in ihrem Wegweiser "SoLoMo - Always on im Handel". Das Erfolgswerk erscheint aktuell in der 3. Auflage im Wissenschaftsverlag Springer Gabler.

Aktuelle Ergebnisse der "Großen Handels-Studie" von Hochschule Niederrhein, HDE und kaufDA:

Die repräsentative Verbraucherbefragung von kaufDA und den beiden Autoren zum Thema "Mobiles Internet fördert die Wiederentdeckung des stationären Handels" wurde im Zeitreihenvergleich gegenüber 2013 und 2014 wiederholt. Sie zeigt den aktuellen Stand der Smartphone-Nutzung per Ende 2015. Zahlen, Daten und Fakten wurden aktualisiert. Neueste Best Practices und sofort umsetzbare Empfehlungen für erfolgreiches Omnichannel-Shopping machen das Fachbuch zu einem wertvollen Nachschlagewerk für Führungskräfte und Marketingverantwortliche der Handels- und Markenwelt.

"Das Fachbuch zeigt, wie die nächste Generation des stationären Handels aussehen könnte." - Lebensmittel Zeitung

Prof. Dr. Gerrit Heinemann, Leiter des eWeb Research Centers der Hochschule Niederrhein: "Kunden recherchieren mit dem Smartphone, um ihre lokalen Einkäufe vorzubereiten. Ein immer größerer Anteil des stationären Einzelhandelsumsatzes wird im mobilen Internet induziert. Unsere Botschaft für den stationären Einzelhandel lautet daher: Offline muss Mobile! Reine Brick-and-Mortar-Händler ohne mobile Aktivitäten bleiben auf der Strecke. Künftig werden wir weniger von reinen Online- und Offline-Welten sprechen, denn beides verschmilzt zu hybriden Handelsformen."

Christian Gaiser, Group CEO und Gründer der Bonial Unternehmensgruppe: "Wir erleben eine neue Form des Handels. Technologische Innovationen ermöglichen eine Art der Kundenorientierung, die den von Kunden geforderten digitalen Nutzungsmöglichkeiten Rechnung trägt. Auch deutsche Händler können Internet! Für den stationären Einzelhandel ist es höchste Zeit in SoLoMo, also social, local, mobile zu investieren."

Bibliographische Angaben

   - Buchtitel: SoLoMo - Always on im Handel / Die soziale, lokale
     und mobile Zukunft des Omnichannel-Shopping
   - Autoren: Prof. Dr. Gerrit Heinemann, Christian Gaiser
   - Seitenzahl: 230
   - Anzahl der Bilder und Tabellen: 105 schwarz-weiß Abbildungen
   - Verlag: Springer Gabler
   - Preis Softcover: 39,99 EUR; Preis eBook: 29,99 EUR
   - Softcover ISBN: 978-3-658-13544-7
   - eBook ISBN: 978-3-658-13545-4
   - Weitere Informationen und Bestellung unter:
  http://www.springer.com/de/book/9783658135447 

Hochauflösendes Bildmaterial zur redaktionellen Verwendung finden Sie unter: http://bit.ly/SoLoMo2016_Wegweiser_Bilder

Rezensionsexemplare für Journalisten (Nachweis) sind auf Anfrage erhältlich über: presse@bonial.de

Die o.g. Studie mit einem Vorwort des HDE kann hier via Email angefordert warden: kaufda@edelman.com

Über die Bonial.com Group

Die Bonial.com Group gehört zur Axel Springer SE, dem führenden digitalen Verlag in Europa, und bietet seit dem Start von kaufDA im Jahr 2008 professionelle Lösungen für den stationären Einzelhandel im Bereich Location-based Services und definiert als Innovationstreiber die Zukunft der digitalen Handelswerbung. Mit 8 Millionen Nutzern pro Monat zeigt Bonial Deutschland wie wichtig es modernen Konsumenten ist, sich mit dem Smartphone über Angebote des stationären Einzelhandels zu informieren und sich inspirieren zu lassen, bevor sie ihre Lieblingsgeschäfte vor Ort besuchen.

Die Bonial.com Group erreicht mit ihren mobilen Apps und Webseiten weltweit Verbraucher in 11 Märkten: den USA, Deutschland, Frankreich, Spanien, Schweden, Dänemark, Norwegen, Brasilien, Mexiko, Kolumbien und Chile. Mit weltweit mehr als 22 Millionen Nutzern pro Monat verfügt die Bonial.com Group über die größte Reichweiten-Kombination ihres Segments und hat sich zum global führenden Netzwerk entwickelt. Der deutsche Gründer Christian Gaiser steht als CEO an der Spitze der Bonial.com Group.

Unternehmenskontakt:

Bonial International GmbH
Unternehmenskommunikation
Denise Schoenherr
Warschauer Straße 70A
D-10243 Berlin
Tel.: +49 (0)30-609 89 60-66
Fax: +49 (0)30-609 89 60-99 
E-Mail: presse@bonial.de
URLs: www.bonial.de; www.bonial.com 

Pressekontakt:


Edelman.ergo
Giorgia Alicandro
Pelkovenstraße 147
D-80992 München
Tel.: +49 (0)89-41 301- 837
Fax: +49 (0)89-41 301- 700
E-Mail: kaufda@edelman.com
URL: www.edelman.com/de

Original-Content von: kaufDA, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: kaufDA

Das könnte Sie auch interessieren: