Bertelsmann Stiftung

Programmtipp
Internet-Governance - Wer regiert das Internet? / Live-Videostream unter http://www.okb.de

    Gütersloh/Berlin (ots) -
    
    Freitag, 06.04.2001, 09.30 - 17.15 Uhr
    (Benötigt wird der Real Player. Falls nicht vorhanden, den Real
    Player downloaden.)
    
    und im Offenen Kanal Berlin (OKB)
    Samstag, 07.04.2001, und Sonntag, 08.04.2001,
    jeweils von 10.00 - 13.00 Uhr
    
    Live im Internet übertragen wird am 6. April 2001 eine
Veranstaltung der Bertelsmann Stiftung und der Friedrich Ebert
Stiftung zum Thema "Internet Governance - Wer regiert das Internet?"
(http://www.democratic-internet.de/berlin2001/). Auf der in Berlin
stattfindenden Fachkonferenz diskutieren rund 80 Internet-Experten
und Entscheidungsträger aus Politik, Wirtschaft und Kultur über
zukunftsfähige Regulierungsstrukturen für das Internet. Als
Referentin konnte u.a. Bundesjustizministerin Herta Däubler-Gmelin
gewonnen werden. Am 7. und 8. April, jeweils von 10.00 - 13.00 Uhr,
wird die Veranstaltung im Fernsehen des Offenen Kanal Berlin
(Sonderkanal 8 im Berliner Kabelnetz) in zwei Teilen gesendet.
    
    Folgende Fragen stehen im Mittelpunkt der eintägigen Veranstaltung
im Haus der Friedrich Ebert Stiftung in Berlin: Welche Akteure
regulieren welche Sachverhalte im Internet? Wer bestimmt die
technischen Strukturen und Standards? Und wer entscheidet über die
Internet-adressen - also letztlich darüber, wer wie im Netz überhaupt
auffindbar ist?
    
    Die Bertelsmann Stiftung präsentiert auf der Grundlage einer
Fallstudie der Harvard University und internationaler Analysen
Empfehlungen zu Zielen und Lösungsmodellen globaler
Internet-Koregulierung, die die Funktionsfähigkeit des Internets auch
in der Zukunft gewährleisten sollen. Ergänzend werden verschiedene
best practice Beispiele vorgestellt, etwa das Australische
Hotline-Modell, das Filtersystem der Internet Content Rating
Association (ICRA) und ein neuer medizinischer Verhaltenskodex. Die
Ergebnisse der Konferenz werden von politischen Entscheidungsträgern
auf dem Abschlusspanel diskutiert.
    
ots Originaltext: Bertelsmann Stiftung
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Rückfragen an:
Dr. Marcel Machill,
Telefon: 0 52 41/ 81-7350
E-Mail: marcel.machill@bertelsmann.de

Original-Content von: Bertelsmann Stiftung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bertelsmann Stiftung

Das könnte Sie auch interessieren: