Bertelsmann Stiftung

Buchankündigung des Verlags Bertelsmann Stiftung
"Praxis Unternehmenskultur - Herausforderungen gemeinsam bewältigen"

    Gütersloh (ots) -

    Handbuch zeigt, wie Modernisierungsprozesse effizient und beteiligungsorientiert gestaltet werden können

    Probleme bei internationalen Großfusionen oder die Krise der
jungen Internet-Startups zeigen: Old und New Economy
können mittel- und langfristig nur erfolgreich sein, wenn sie den
Wandel aktiv gestalten. Wie dies gelingen kann, zeigt das soeben im
Verlag Bertelsmann Stiftung erschienene Handbuch "Praxis
Unternehmenskultur - Herausforderungen gemeinsam bewältigen". In der
Diskussion um die Sicherung der Wettbewerbsfähigkeit beziehen
Bertelsmann Stiftung und Hans-Böckler-Stiftung als Herausgeber des
siebenbändigen Praxisleitfadens eine klare Position: Partnerschaft
und Mitbestimmung bilden das Fundament für das Modell einer markt-
und mitarbeiterorientierten Unternehmenskultur, das sich an
ökonomischen und humanen Zielvorstellungen orientiert.
    
    In jedem Themenband zeigen aktuelle Fallstudien, wie große
Konzerne oder kleine Betriebe auf der Basis einer partnerschaftlichen
Unternehmenskultur eigene Lösungen für drängende Probleme entwickeln
können. Die im Handbuch aufgeführten Beispiele zeigen deutlich, wie
Modernisierungsprozesse in Unternehmen effizient und
beteiligungsorientiert gestaltet werden können. Die Beispiele
zeichnen auch den Prozess der Entstehung und Gestaltung von
Unternehmenskultur nach. So werden Handlungsschritte und Maßnahmen
für die betriebliche Praxis nachvollziehbar. Das Handbuch richtet
sich an Unternehmer, Führungskräfte, Betriebsräte, Unternehmens- und
Personalberater sowie an die Vertreter der Tarifvertragsparteien.
    
    Das Handbuch "Praxis Unternehmenskultur - Herausforderungen
gemeinsam bewältigen" ist im Verlag Bertelsmann Stiftung erschienen
und kostet 98 Mark. Es kann per Fax (0 52 41 / 81-95 31) per Post
(Verlag Bertelsmann Stiftung, Postfach 103, 33311 Gütersloh) oder auf
der Website der Stiftung unter
http://www.bertelsmann-stiftung.de/publikationen bestellt werden.
    
    
ots Originaltext: Bertelsmann Stiftung
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de


Rückfragen an:
André Schleiter,
Bertelsmann Stiftung,
Tel.: 0 52 41 / 81-72 62

Birgit Riess,
Bertelsmann Stiftung,
Tel.: 0 52 41 / 81-73 51

Dr. Norbert Kluge,
Hans-Böckler-Stiftung;
Tel.: 0 211 / 77 78-257

Sabine Klemm,
Verlag Bertelsmann Stiftung,
Telefon: 0 52 41 / 81-71 75

Service für Redaktionen:

Ein kostenloses Rezensionsexemplar stellen wir Ihnen gerne zur
Verfügung.

Original-Content von: Bertelsmann Stiftung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bertelsmann Stiftung

Das könnte Sie auch interessieren: