Bertelsmann Stiftung

Ehemaliger Stadtdirektor stiftet eine Million Mark
Gerd Wixforth errichtet Fonds zur Förderung des Gesundheitswesens unter dem Dach der Stadt Stiftung Gütersloh

    Gütersloh (ots) -

    - Querverweis: Bild ist abrufbar unter:
        http://recherche.newsaktuell.de/galerie.htx?type=obs

    Der langjährige Gütersloher Stadtdirektor Dr. Gerd Wixforth schenkt der Stadt Stiftung Gütersloh eine Million Mark zur Förderung des Gesundheitswesens in seiner Heimatstadt. Mit dieser großzügigen Zustiftung will sich Wixforth bei den Gütersloher Bürgern für ein erfülltes 30-jähriges Berufsleben im Dienste der Stadt bedanken. Der über alle Parteigrenzen hinweg beliebte Wixforth war bis 1999 Stadtdirektor. Mit der Errichtung des Gesundheitsfonds möchte er auch an seinen Vater Walter erinnern, der ebenfalls über Jahrzehnte in verantwortlichen Ämtern für die Stadt Gütersloh tätig war. Das Geld stammt aus dem Verkauf eines Grundstücks, das beide gemeinsam in den 60er Jahren erworben hatten.

    Da Vater und Sohn Wixforth zudem insgesamt fast 40 Jahre Krankenhausdezernenten in Gütersloh waren, habe er sich für eine Zustiftung entschieden, die dem öffentlichen Gesundheitssektor diene, so Wixforth, der Beiratsvorsitzender der Stadt Stiftung Gütersloh ist. Die Erträge aus dem "Wixforth-Fonds Gesundheitswesen" sollen helfen, die Gesundheitsversorgung in Gütersloh zu verbessern. Die Stiftungssatzung weist unter anderem folgende mögliche Projekte aus: Förderung von Patienteninitiativen und Selbsthilfegruppen, Förderung von Präventionsprogrammen in Kindergärten oder Schulen und das Erproben von Konzepten zur Unternehmenskultur in Krankenhäusern.

    Der "Wixforth-Fonds Gesundheitswesen" ist eine unselbständige Stiftung in der Trägerschaft der Stadt Stiftung Gütersloh. Diese verwaltet das Stiftungsvermögen und ist als Treuhänderin für die Verwirklichung der satzungsgemäßen Zwecke zuständig. Die 1997 gegründete Stadt Stiftung Gütersloh ist die erste Bürgerstiftung Deutschlands nach dem Vorbild der amerikanischen "Community Foundations". Sie engagiert sich unter dem Motto "Wir für unsere Stadt" in den Tätigkeitsfeldern Jugendarbeit, Bildung, Kultur, Gesundheit und soziale Hilfe. Bundesweit gibt es inzwischen fast 20 Bürgerstiftungen.


ots Originaltext: Bertelsmann Stiftung
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Rückfragen an:
Barbara Amann
Telefon: 0 52 41 / 81 - 7 43 74

Original-Content von: Bertelsmann Stiftung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bertelsmann Stiftung

Das könnte Sie auch interessieren: