Coca-Cola Deutschland

Großes Finale der Coca-Cola Weihnachtstour 2009 in Berlin (mit Bild)

Großes Finale der Coca-Cola Weihnachtstour 2009 in Berlin (mit Bild)
Feierliche Scheckübergabe beim Finale der Coca-Cola Weihnachtstour 2009. Béatrice Guillaume-Grabisch, Geschäftsführerin von Coca-Cola Deutschland, und Charity-Botschafterin Sophia Thomalla übergaben symbolisch die finale Spendensumme von 250.000 EUR an Martina Krüger, Geschäftsführerin von BILD hilft e. V. "Ein Herz für Kinder". ...

Berlin (ots) -

   - 12 Trucks bringen das Weihnachtsgefühl in die Hauptstadt 
   - Emotionale Spendenübergabe an "Ein Herz für Kinder" 

Am 4. Advent fand in Berlin der Höhepunkt der Coca-Cola Weihnachtstour 2009 statt. Bei winterlichen Temperaturen und Schneefall bewegten sich sechs hell erleuchtete Coca-Cola Weihnachtstrucks und sechs festlich geschmückte Motivwagen in einer fast 500 Meter langen Kolonne durch die Innenstadt. Seit November haben die Trucks über 60 Städte in ganz Deutschland besucht und Jung und Alt in weihnachtliche Vorfreude versetzt.

Erstmals gab es in diesem Jahr zum Abschluss der Coca-Cola Weihnachtstour eine große Truckparade, die vom Kurfürstendamm bis zum Roten Rathaus zog. Rund 450.000 Zuschauer bestaunten zahlreiche weihnachtliche Attraktionen und festliche Musik-Acts: Den Anfang der Parade machte Santa Claus, der die Besucher vom ersten Motivwagen aus begrüßte. Auf dem zweiten Wagen trug ein Kinderchor bekannte Weihnachtslieder vor. Auch ein stimmgewaltiger Gospelchor und eine Coverband verbreiteten weihnachtliche Klänge. Auf dem fünften und sechsten Wagen versetzten Santa's Rentierschlitten und die "Weihnachtswelt" mit einer großen Weihnachtspyramide die Zuschauer in Weihnachtsstimmung.

Das Finale in Berlin bildete auch den Abschluss der großen Charity-Initiative "Tu Gutes und lass die Welt erstrahlen!". Coca-Cola ermöglichte es in Kooperation mit Google Maps, online Häuser mit weihnachtlichem Lichterglanz zu schmücken und damit die Welt erstrahlen zu lassen. 250.000 Häuser waren so bis zum Tag des Finales online geschmückt worden. Für jedes dekorierte Haus in Deutschland spendete Coca-Cola einen Euro an BILD hilft e.V. "Ein Herz für Kinder". Am Sonntagabend wurde die Spende symbolisch von Béatrice Guillaume-Grabisch, Geschäftsführerin von Coca-Cola Deutschland, und Schauspielerin Sophia Thomalla, diesjährige Botschafterin der Charity-Initiative, überreicht. Martina Krüger, Geschäftsführerin von "Ein Herz für Kinder", bedankte sich für das Engagement und nahm den Scheck entgegen. Abschließend verabschiedeten die Golden Gospel Singers die Trucks, die mit einer emotionalen Ausfahrt die Spandauer Straße verließen.

Alle weiteren Informationen und Bildmaterial zur Coca-Cola Weihnachtstour 2009 und zum Finale in Berlin stehen auf www.coca-cola-gmbh.de zum kostenlosen Download bereit.

Pressekontakt:

Coca-Cola GmbH
Corporate Identity, Public Affairs & Communications
Stefanie Danne
Kristina Brehm
Friedrichstraße 68
10117 Berlin

T +49(0) 30 22 606 9800
F +49(0) 30 22 606 9110
E-Mail: presse@coca-cola-gmbh.de
www.coca-cola-gmbh.de
Original-Content von: Coca-Cola Deutschland, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
3 Dateien

Weitere Meldungen: Coca-Cola Deutschland

Das könnte Sie auch interessieren: