Alzheimer Forschung Initiative e.V.

AFI-Fördermittel für Alzheimer-Forschung jetzt beantragen

Düsseldorf (ots) - Die Alzheimer Forschung Initiative e.V. (AFI) stellt bereits zum fünfzehnten Mal in Folge Fördergelder für wissenschaftliche Arbeiten auf den Gebieten der Ursachen-, Diagnose- und klinischen Forschung der Alzheimer-Krankheit zur Verfügung. Junge, talentierte Wissenschaftler sowie erfahrene Alzheimer-Forscher an öffentlichen deutschen Institutionen können ihre Anträge bis zum 12. April 2010 in englischer Sprache einreichen.

Bis zu 80.000 EUR für zwei Jahre können beantragt werden. Gemeinschaftsprojekte mit französischen Forschern können ebenfalls eingereicht werden. Die Vergabe der Mittel wird im November 2010 bekannt gegeben.

Seit 1996 hat die AFI 89 Alzheimer-Forschungsprojekte mit über 4,75 Millionen EUR gefördert.

Bei der Entscheidung über förderungswürdige Projekte wird unter anderem beurteilt, inwieweit die vorgestellten Arbeiten neue Erkenntnisse erwarten lassen. Die Bewerbungen werden von international anerkannten Experten geprüft. Anschließend entscheidet der Europäische Wissenschaftliche Beirat der AFI unter Leitung von Prof. Dr. Walter Müller, Universität Frankfurt, an Hand der Gutachten über die zu fördernden Arbeiten.

Die Bewerbungsunterlagen können aus dem Internet abgerufen werden:

www.alzheimer-forschung.de/forschung

Das Ziel der Alzheimer Forschung Initiative e. V. ist es, die wissenschaftliche Forschung auf dem Gebiet der Alzheimer-Krankheit finanziell zu unterstützen. Ein weiteres wichtiges Anliegen der AFI ist die Aufklärung und Information der Öffentlichkeit über die Krankheit.

Text zum downloaden unter www.alzheimer-forschung.de/presse

Pressekontakt:

Dr. Ellen Wiese
Alzheimer Forschung Initiative e.V.
Telefon: 0211/ 86 20 66 21
Telefax. 0211/ 86 20 66 11
E-Mail: e.wiese@alzheimer-forschung.de

Original-Content von: Alzheimer Forschung Initiative e.V., übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Alzheimer Forschung Initiative e.V.

Das könnte Sie auch interessieren: