Media Impact GmbH & Co. KG

"Deutschlands großer Produkttest" von HARIBO mit über 16.500 Bewerbungen erfolgreich gestartet

Berlin (ots) - Mit der Markteinführung der SAUER GOLDBÄREN im Frühjahr 2016 setzt HARIBO auf bewährte und beliebte Eigenschaften der GOLDBÄREN-Familie und erweitert diese um ein weiteres Top-Produkt. Um zu testen, wie gut die neuen Eigenschaften der SAUER GOLDBÄREN beim Verbraucher ankommen, startet HARIBO in einer gemeinsamen Kampagne mit Media Impact und TestNow die Aktion "Deutschlands großer Produkttest", die es in Form, Umfang und Mediakommunikation so noch nicht gab.

Die bundesweite, crossmediale Kampagne gliedert sich in drei Phasen: Phase 1 startete am 17. April und hat bis zum 1. Mai in Printanzeigen in BILD, B.Z. und BILD am SONNTAG sowie über Homepage-Events und Online-Werbemitteln auf BILD.de die Leser und User dazu aufgerufen, sich als Teilnehmer für "Deutschlands großer Produkttest" zu bewerben. Die Anmeldung als Tester erfolgt online auf www.produkttest.bild.de. Aus allen Anmeldungen werden 2.222 repräsentative Bewerber ausgewählt und bekommen die SAUER GOLDBÄREN kostenfrei zugeschickt, um sie mit Freunden und Familien zu testen und zu bewerten. Eine ausführliche Einschätzung des Produktes wird in einem Marktforschungs-Fragebogen abgegeben. Phase 2 befasst sich mit der Auswertung der Fragebögen und der Erfassung der Ergebnisse. Phase 3 kommuniziert ab 30. Mai die Ergebnisse des Produkttests mit Advertorials auf BILD.de sowie in weiteren Anzeigen in BILD, B.Z. und BILD am SONNTAG.

Felix Theato, Geschäftsführer HARIBO Deutschland: "Wir sind überzeugt davon, dass die SAUER GOLDBÄREN ein Erfolg werden. Mit dieser Aktion stellen wir uns der Bewertung durch unsere Kunden, auf die wir alle sehr gespannt sind. HARIBO freut sich sehr über das große Interesse der Bewerber an unseren Produkten."

Die Ergebnisse von "Deutschlands großer Produkttest" - eine gemeinsame Aktion von HARIBO und Media Impact - werden ab dem 30. Mai 2016 in Advertorials in BILD, BamS und auf BILD.de veröffentlicht.

Pressekontakt:

HARIBO GmbH & Co. KG /
Sven Jacobsen /
Head of Corporate Communications /
Hans-Riegel-Str. 1 /
53129 Bonn /
Phone: 0228-537 606 /
E-Mail: sven.jacobsen@haribo.com //

Im Auftrag von Media Impact /
Gunther Fessen /
PR-KONZEPT.COM /
Dieselstr. 4 /
58119 Hagen /
Phone: 02331-343 709 /
E-Mail: fessen@pr-konzept.com //
Original-Content von: Media Impact GmbH & Co. KG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Media Impact GmbH & Co. KG

Das könnte Sie auch interessieren: