Creaform

Creaform eröffnet neues europäisches Kalibrierungszentrum

LÈVIS, Kanada, April 8, 2010 (ots/PRNewswire) - Creaform, der weltweit führende Anbieter von 3D Engineering-Dienstleistungen und -Technologie, ist stolz, die Eröffnung eines weiteren Kalibrierungszentrums in Grenoble (Frankreich) bekanntgeben zu können. Das Unternehmen hat alle Dienstleistungen im Bereich Kunden-Support unter einem Dach vereint, um seinen Kunden in Europa, dem Nahen Osten und Afrika besser dienen zu können.

"Das Kalibrierungszentrum war zuvor in Paris untergebracht und ist im Juni 2008 eröffnet worden", so André Couture, Vice President für die EMEA-Region und Mitglied des Direktoriums für Creaform. "Die Technologie, die wir anbieten, hat sich dermassen weiterentwickelt, dass das erste Zentrum schon bald zu veraltet und unzulänglich schien, um unseren Kunden angemessen dienen zu können."

Im neuen Zentrum arbeiten zwei Technical Support Specialists, die für die Instandhaltung und Kalibrierung der Ausrüstung von Kunden in der Region zuständig sein werden. Sie werden den Benutzern über eine Hot Line direkt zur Verfügung stehen.

"Dank dieses neuen Kalibrierungszentrums sowie der hochmodernen Technologie, die in unseren F&E Laboratorien entwickelt wurde, bestätigt Creaform nochmals ihr Vorhaben, den Service mit der grösstmöglichen Kundennähe auf dem europäischen Markt anbieten zu können", so Gregory Lepez, Direktor für die EMEA-Region. "Dies ist das zweite internationale Zentrum von Creaform für technischen Support und Kundendienst, und wir sind sehr stolz darauf."

Über Creaform

Creaform ist ein Technologieunternehmen, das innovative Lösungen anbietet, die die gesamte Palette von 3D-Anwendungen umfassen: 3D-Scannen, Reverse Engineering, Qualitätskontrolle, Konstruktion und Entwicklung sowie FEA. Unsere Produkte, Dienstleistungen und unser Fortbildungsprogramm sind u.a. für Unternehmen der Sektoren Automobilindustrie, Luftfahrt, Konsumgüter, Bildung, Denkmalpflege und Architektur, Herstellung, medizinische Betreuung und Multimedia bestimmt.

Creaform hat die Handyscan 3D-Scanner-Reihe entwickelt und vertreibt diese (http://www.creaform3d.com/en/handyscan3d/products/default.aspx).

Die hochmodernen selbstpositionierenden und handgeführten 3D-Laserscanner sind für die hohe Genauigkeit ihrer 3D-Scandaten, ihre exakte Übertragbarkeit sowie einfache Nutzung bekannt. Des Weiteren produziert und vertreibt Creaform den HandyPROBE (http://www.creaform3d.com/en/handyprobe/handyprobe.aspx), einen zu 100% tragbaren, drahtlosen CMM. Es handelt sich dabei um ein Abtastsystem, das für Inspektionsanwendungen konzipiert wurde. Creaform ist ein internationales Unternehmen mit Büros in Quebec City, Montreal, den USA, Frankreich, China und Japan.

Kontakt: Julie Martineau, Communications jmartineau@creaform3d.com http://www.creaform3d.com +1-418-833-4446, Durchwahl: 215

Pressekontakt:

CONTACT:  Kontakt: Julie Martineau, 
Communications,jmartineau@creaform3d.com, http://www.creaform3d.com,
+1-418-833-4446,Durchwahl: 215
Original-Content von: Creaform, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: