Rechtsanwälte Dr. Lang & Kollegen

Heute schon an morgen denken (mit Bild)

Heute schon an morgen denken (mit Bild)
Rechtzeitig vor dem Startschuss zur größten deutschen Seniorenmesse "die 66" wurde Doris Lulay, Gründerin und Geschäftsführerin, eine besondere Auszeichnung zuteil. Von links nach rechts: RA Dr. Stephan J.Lang, Moderatorin Daniela Elger (DSF), Florian Streibl MdL, Doris Lulay, Hans Werner Höll (Proxxima) / Die Verwendung dieses Bildes ...

München (ots) - Initiativauszeichnung für Generationentransfer

"Heute schon an morgen denken"

Rechtzeitig vor dem Startschuss zur größten deutschen Seniorenmesse "die 66" wurde Doris Lulay, Gründerin und Geschäftsführerin, eine besondere Auszeichnung zuteil.

Erstmalig wurde damit der von der Anwaltskanzlei Dr. Lang & Kollegen sowie der Münchener Unternehmens-Nachfolgeberatung "Proxxima" gestiftete Initiativpreis "Werterhalt und Weitergabe" 2010 vergeben.

Im Rahmen eines Festakts im Münchner Spatenhaus stellte sich die Kanzlei Dr. Lang & Kollegen zugleich als erste Seniorenrechtskanzlei Deutschlands der Öffentlichkeit vor. Im Dezember 2009 wurde sie bereits von der Zeitschrift "WirtschaftsWoche" in die Liste der führenden 25 deutschen Topkanzleien im Erbrecht gewählt.

Im Rahmen seiner Laudatio betonte der Abgeordnete Florian Streibl MdL die Wichtigkeit des Themas "Unternehmensnachfolge" aus volkswirtschaftlicher und politischer Sicht und begrüßte damit das Engagement der Preisträgerin. Die Veranstaltung endete mit einem Hinweis auf die Vortragsangebote der Preisstifter auf der am Freitag beginnenden Messe "die 66", zu der mehr als 100000 Besucher erwartet werden.

(Foto, Studio Creativ)

Pressekontakt:

Anwaltskanzlei Dr. Lang & Kollegen
Promenadeplatz 9
80333 München
Telefon: 089 / 28 80 88 68
Telefax: 089 / 28 80 88 70
office@anwaltskanzlei-muenchen.de
www.anwaltskanzlei-muenchen.de/seniorenrecht

Proxxima - Beratung zur Unternehmensnachfolge
Promenadeplatz 9
80333 München
Telefon 089 / 23 00 19 030
Telefax 089 / 23 00 19 055
info@proxxima.eu
www.proxxima.eu
Original-Content von: Rechtsanwälte Dr. Lang & Kollegen, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: