AdAudience

AdAudience stärkt Premium-Targeting durch Technologie-Partnerschaften mit Krux, Yieldlab und ADITION
Einstieg in Programmatic Selling

Düsseldorf (ots) - Das technologische Set-up von AdAudience für das vermarkterübergreifende Premium-Targeting wird im Januar 2014 signifikant ausgebaut: Durch die Einbindung der Technologie des Data-Management-Spezialisten Krux wird AdAudience die Vorteile seines heterogenen Portfolios optimal nutzen können. Neben der bisherigen Predictive Behavioral Targeting-Lösung von Audience Science ermöglicht die Data-Management-Plattform von Krux die bestmögliche Monetarisierung eigener Daten. Für AdAudience bieten sich damit weitere Entwicklungsmöglichkeiten für Targeting-Produkte und kundenspezifische Lösungen.

Ergänzend geht AdAudience eine Partnerschaft mit yieldlab ein, um auf weiten Teilen des Portfolios Programmatic Selling als zusätzlichen Vertriebskanal in sein Data-Driven-Advertising aufnehmen zu können. Über Private Deals wird das Unternehmen dieses Angebot zukünftig auch automatisiert verfügbar machen.

Für die Mediasteuerungs- und Auslieferungsprozesse hat AdAudience sich für die Unified Ad Serving-Lösung von ADITION technologies, einem Schwesterunternehmen von yieldlab, entschieden.

Stefan Krötz, Geschäftsführer AdAudience: "Wir freuen uns, dass wir 2014 dem Markt zwei Neuerungen und damit noch leistungsstärkere Produkte anbieten können: Mit den neuen Technologiepartnern stärken wir einerseits unser Kerngeschäft, das Premium-Targeting, und erweitern gleichzeitig unser Angebotsspektrum. Unser kombiniertes Portfolio an Websites - und damit Daten - hat eine einzigartige Position im deutschen Markt. Diesen Wettbewerbsvorteil werden wir weiter ausbauen - unsere Pipeline an innovativen Lösungen ist gut gefüllt."

Über AdAudience

AdAudience, gegründet 2010, ist ein Joint Venture der Vermarkter Axel Springer Media Impact, G+J Electronic Media Sales, IP Deutschland, iq digital media marketing, OMS, SevenOne Media und TOMORROW FOCUS Media. Alle sieben Partner lassen einen Teil ihres Inventars auf allen Seiten ihrer Portfolios durch AdAudience vermarkten. AdAudience erreicht damit über achtzig Prozent aller deutschen Internetnutzer. Weitere Informationen unter www.adaudience.de

Über Yieldlab

Die Yieldlab GmbH wurde im September 2010 als Technologie- und Beratungsunternehmen in Hamburg gegründet und unterstützt Verlage, Vermarkter und Websitebetreiber bei der Steigerung ihrer Online-Werbeeinnahmen. Führende europäische Medienhäuser vertrauen bereits auf Yieldlab. Mit der vollständig in Deutschland entwickelten Technologie für Yieldoptimierung, Real-Time Advertising (RTA) und Real-Time-Bidding (RTB) können die Publisher ihr Inventar optimal über alle digitalen Kanäle hinweg auktionsbasiert und in Echtzeit monetarisieren. Hierzu bietet Yieldlab mit seiner Premium Private Exchange und Supply-Side-Plattform (SSP) den Publishern granulare Kontrollmöglichkeiten, volle Transparenz und wirksame Tools zum umfangreichen Schutz der Medienmarke. An der Yieldlab-Plattform sind alle relevanten Mediaagenturen und Demand-Side-Plattformen (DSPs) angebunden. Zu den Kunden von Yieldlab gehören unter anderem fünf der AGOF Top 10 Vermarkter. Das macht Yieldlab zu einer hochwertigen Schnittstelle für den Echtzeithandel von Online-Premiuminventar.

Über Krux

Krux wurde 2010 gegründet und liefert Datenmaterial für das Verbraucherinternet an Unternehmen - weltweit erreicht Krux mittlerweile mehr als 800 Millionen Nutzer. Unternehmen nutzen Krux' DMP, um ihre Daten auf allen ihren Bildschirmen und Quellen zu schützen, zu verwalten und zu monetarisieren. Mit Krux bieten Unternehmen ihren Kunden ein sichereres, schnelleres und smarteres Internet-Erlebnis. Publisher wie Nutzer können darauf vertrauen, dass ihre favorisierten Websites offen und transparent betrieben werden. Unternehmen aus den USA, Europa, Australien und Asien haben Krux-Technologie übernommen, darunter die New York Times, Bloomberg, Meredith, NBC Universal, Forbes Media, Triad Retail Media, Wikia, Financial Times, The Telegraph, Axel Springer und The Wall Street Journal Digital Network. Mehr unter www.krux.com

Über ADITION

ADITION technologies ist einer der führenden europäischen Anbieter für Unified-Adserving-Lösungen für Werbetreibende, Agenturen und Publisher. Der ADITION Adserver vereint klassisches Digitalmarketing und datengetriebenes Real Time Advertising in einer zentralen Enterprise-Marketing-Plattform - für maximale Marketing- und Vermarktungseffizienz über alle Kanäle. Als unabhängiges und neutrales Technologieunternehmen im Verbund der virtual minds Gruppe ist ADITION mit rund 60 Milliarden AdRequests pro Monat und zufriedenen Kunden wie United Internet Media, Swisscom, Plan.Net, OTTO, uniquedigital, PAYBACK und redblue der zweitgrößte AdServing-Anbieter im deutschsprachigen Markt.

Über Audience Science

AudienceScience ist der global führende Anbieter technologischer Lösungen, mit denen Unternehmen einen universellen Zugang zu ihren Zielgruppen erreichen. Die Technologie von AudienceScience ermöglicht Vermarktern und Werbetreibenden eine optimale Nutzung und Segmentierung ihrer Daten, um diese dann für eine optimale Kampagnenaussteuerung zu nutzen. Zusätzlich zu der Integration von 1st-, 2nd- und 3rd-Party Daten bietet AudienceScience mit dem Produkt Gateway PREDICT die Möglichkeit, diese Zielgruppendaten hochzurechnen und damit reichweitenstarke Segmente anbieten zu können.

Pressekontakt:

Cordelia Wagner
Telefon: 0221/456-24000
E-Mail: cordelia.wagner@ip-deutschland.de
Original-Content von: AdAudience, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: