viadee

viadee unterstützt die ECIS 2015 in Münster als Silver Sponsor

Prof. Dr. Dr. h.c. Jörg Becker, Leiter des Instituts für Wirtschaftsinformatik und Informationsmanagement der Uni Münster.

Münster (ots) - Münster - Mit der European Conference on Information Systems (ECIS 2015) findet vom 26. bis zum 29. Mai im Fürstenberghaus in Münster einer der weltweit wichtigsten wissenschaftlichen Kongresse zum Thema Informationssysteme (IS) statt. Gastgeber der 23. Auflage des Kongresses ist das Institut für Wirtschaftsinformatik und Informationsmanagement der Uni Münster unter der Leitung von Prof. Dr. Dr. h.c. Jörg Becker. Die viadee IT Unternehmensberatung Münster unterstützt die ECIS 2015 als Silver-Sponsor.

Wissenschaftler aus aller Welt werden in Münster vier Tage lang über ein Thema diskutieren, dem sich niemand mehr entziehen kann - weder privat noch beruflich: Netzwerke bestimmen unser Leben. Informationen, Erfahrungen und Kontakte werden in Echtzeit ausgetauscht - mit Freunden, Familie, Kollegen, Kunden und teilweise auch mit Fremden Personen und Institutionen. Ob und wie bestehende und zukünftige Informationssysteme mit den immer größer werdenden Anforderungen und auch mit den rasant wachsenden Datenmengen umgehen können, und wie wichtig der Schutz personenbezogener Daten dabei ist, darüber tauschen sich international anerkannte Experten in Vorträgen und Workshops aus. "Wir sind sehr stolz darauf, die Konferenz nach Münster zu holen", erklärt Prof. Dr. Dr. h.c. Jörg Becker. "Münster steht als Austragungsort der ECIS auf einer Stufe mit Weltstädten wie Tel Aviv, Helsinki oder Barcelona, wo die Konferenz in den vergangenen Jahren stattgefunden hat." Zur Eröffnung der ECIS 2015 am 26. Mai um 17 Uhr im Münsteraner Schloss wird unter anderem Prof. Dr. Johanna Wanka, Bundesministerin für Bildung und Forschung, erwartet. Auch Münsters Oberbürgermeister Markus Lewe und Prof. Dr. Ursula Nelles, Rektorin der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster werden Grußworte an die Kongressteilnehmer richten. Günther Öttinger (EU-Kommissar für Digitale Wirtschaft und Gesellschaft) wird die Eröffnungsgäste per Video-Botschaft aus Brüssel begrüßen.

Zu dem Kongress werden mehr als 600 Teilnehmer aus 59 Nationen erwartet. Münster kann sich an den vier Konferenztagen einem großen Publikum nicht nur als Wissenschaftsstandort, sondern auch als moderne und lebenswerte Stadt präsentieren. Auf der Website zur Konferenz (www.ecis2015.eu) werden den Teilnehmern bereits zahlreiche Tipps und Angebote für die Freizeit- und Abendgestaltung präsentiert. Die offizielle Abendveranstaltung der ECIS 2015 findet im neuen Landesmuseum in Münster statt. Dabei werden auch die Preise und Auszeichnungen für die besten Fachvorträge in drei Kategorien verliehen. In der bestellbar®-Lounge können während der Abendveranstaltung im Landesmuseum ganz bequem per Smartphone coole Drinks und Cocktails bestellt werden. bestellbar® ist eine von vielen mobilen Lösungen, die durch die viadee bereits realisiert wurden.

Weitere Info:

www.ecis2015.eu www.viadee.de www.bestellbar.de

Pressekontakt:

Christian Schulze Dieckhoff
Marketing & Vertrieb
viadee Unternehmensberatung GmbH
Anton-Bruchausen-Str. 8
48147 Münster
Christian.Schulze-Dieckhoff@viadee.de
Telefon: +49 251 7 77 77 128
Telefax: +49 251 7 77 77 99 128

Original-Content von: viadee, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: viadee

Das könnte Sie auch interessieren: