WDR Westdeutscher Rundfunk

AHA-Erlebnisse statt Bildungsnotstand
Einladung zum Panelgespräch am Mittwoch, den 19.06.2002, 12.00 Uhr, in Köln

    Köln (ots) -          Liebe Kolleginnen und Kollegen,          während in Deutschland allerorten der Bildungsnotstand ausgerufen wird, erfreuen sich TV-Dokumentationen und Wissensmagazine immer höherer Beliebtheit. Mit Programmen wie der "Sendung mit der Maus" und "Wissen macht Ah!" sorgen die Fernsehmacher des WDR jede Woche für "Aha-Erlebnisse" bei Millionen von Zuschauern.          Auf den Cologne Screenings schaltet sich das WDR-Kinderfernsehen jetzt erstmals aktiv in die aktuelle Bildungsdebatte ein. Kann das öffentlich-rechtliche Fernsehen etwas dafür tun, dass Deutschland bei der nächsten Pisa-Studie besser abschneidet?          Zu einem erlebnisreichen Panel-Gespräch am          Mittwoch, den 19. Juni 2002,     WDR-Lounge     Rheinschiff Goethe, Messeanleger Köln          laden wir Sie herzlich ein. Dabei stellen Ihnen Siegmund Grewenig (Leiter der WDR Kinder- und Tagesprogramme), Armin Maiwald ("Maus"-Sachgeschichten-Erfinder) und Ralph Caspers (Moderator bei "Wissen macht Ah!" und der "Sendung mit der Maus") ihre Methoden der Wissensvermittlung vor.          Bereits seit über 30 Jahren gibt das "Maus"-Team Antworten auf einfache und schwierige Fragen. Seit letztem Jahr ist "Wissen macht Ah!" auf Sendung. Das etwas andere Magazin will nach eigenem Bekunden "Fernsehen für Klugscheißer" sein. Der WDR freut sich, Sie zu dieser Veranstaltung begrüßen zu können.          Sollten Sie nicht zur Cologne Conference/Cologne Screenings akkreditiert sein, melden Sie sich bitte telefonisch bei Barbara Feiereis, Tel. 0221-220.2705 an, damit Sie Zutritt zum Schiff erhalten.          Mit freundlichen Grüßen     WDR-Pressestelle     

ots Originaltext: WDR
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragen:

Barbara Feiereis, Tel. 0221-220.2705

Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: WDR Westdeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: