WDR Westdeutscher Rundfunk

DVB-T-Sender am Standort Langenberg wird vom 5. bis 26. Oktober 2016 zeitweise abgeschaltet

Köln (ots) -

Aus Personenschutzgründen und wegen gesetzlich vorgeschriebener 
Prüfungen am Sender Langenberg wird der DVB-T Empfang vom 5. bis 26. 
Oktober immer wieder zeitweise unterbrochen sein.

Da die Arbeiten stark vom Wetter abhängen, können keine detaillierten
Termine und Uhrzeiten festgelegt werden.


Betroffen sind folgende Kanäle und Programme:

Fernsehen
DVB-T Kanal 25 (WDR Do/E, MDR, NDR, SWR)
DVB-T Kanal 48 (Das Erste, arte, phoenix, einsfestival)
DVB-T Kanal 29 (RTL, RTL2, Super RTL, VOX)
DVB-T Kanal 52 ( Eurosport, RTL Nitro, Sixx, Tele5)
DVB-T Kanal 55 (Kabel 1, N24, ProSieben, Sat1)
DVB-T Kanal 35 (ZDF, 3Sat, zdf info, zdf neo, KiKa)
DVB-T Kanal 46 (WDR D /Dui/ Wu, MDR, NDR, SWR)
DVB-T2 HD Kanal 43 (ARD , ZDF , RTL ,Sat1 , Pro Sieben, VOX) 

Pressekontakt:

WDR Presse und Information
Telefon 0221 / 220 7100
Email: wdrpressedesk@wdr.de

Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: WDR Westdeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: