WDR Westdeutscher Rundfunk

WDR Fernsehen, Dienstag, 23. April 2002, 21.55 bis 22.10 Uhr / Bericht aus Brüssel mit Rolf-Dieter Krause

    Köln (ots) -          Stoiber in Brüssel

    Der Besuch des Kanzlerkandidaten Stoiber in Brüssel erscheint aus wahlkampftaktischen Gründen unerlässlich. Wenige Monate vor der Wahl gibt sich Stoiber Europa-freundlich. Dabei steht der bayerische Ministerpräsident mit den Brüsseler Entscheidungsträgern nur allzu oft auf Kriegsfuß.        Mehr Geld für Europaparlamentarier

    Im Europäischen Parlament verdienen die Abgeordneten der Mitgliedsstaaten bislang alle unterschiedlich viel. Jetzt sollen vor der Gehaltsstelle alle gleich werden. Orientiert hat man sich dabei am oberen Ende der Gehaltsskala. Doch dagegen laufen derzeit sogar Parlamentarier Sturm, die von der neuen Diätenregelung profitieren würden.          Europanto - Eine Sprache für Europa

    "No est Englando, no est Germano, no est Espano, no est Franzo, no
est keine known lingua, aber Du understande..." - Das war Europanto.
Eine neue Kunstsprache, entwickelt vom Brüsseler Übersetzer und
Sprachakrobaten Diego Marani. Die These des launigen Italieners:
Korrektes Europanto ist, wenn der andere es versteht!
    
    Redaktion: Ingeborg Haffert
    
    
ots Originaltext: WDR
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragen:

WDR Pressestelle
Annette Metzinger
Tel.: 0221 220 2770

Agentur Ulrike Boldt
Tel.: 02150 20 65 62
uliboldt@aol.com

Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: WDR Westdeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: