WDR Westdeutscher Rundfunk

"Von den Finnen lernen?" - ServiceZeit Familie informiert über Vorzüge des finnischen Schulsystems

    Köln (ots) - Finnische Schüler haben bei der vieldiskutierten
PISA-Studie am besten abgeschnitten. Da liegt es nahe, sich das
Bildungssystem des nordischen EU-Nachbarn einmal genauer anzuschauen.
Was machen die Finnen anders als wir? Können wir von Finnland in
Sachen Bildung lernen? Müssen wir das finnische Bildungssystem gar
auf Deutschland übertragen? Fragen über Fragen, auf die "ServiceZeit
Familie" in WDR Fernsehen (Mittwoch, 18.20-18.50 Uhr) mit einer
sechsteiligen Serie über das finnische Schulsystem Antworten geben
will.
    
    WDR-Autor Arne Birkenstock war eine Woche lang in Finnland
unterwegs, besuchte Schulen und Kindergärten und suchte nach Gründen
für das gute Abschneiden der Finnen bei PISA. Er fand ein sehr
flexibles, auf unterschiedliche Bedürfnisse zugeschnittenes System,
das den Grundsatz "Bildung für alle" vorbildlich umsetzt.
    
    In sechs Beiträgen stellt "ServiceZeit Familie" das Bildungssystem
des PISA-Siegers vor und vergleicht wichtige Aspekte mit unserem
System. Die einzelnen Folgen der Reihe machen unter anderem deutlich,
warum es den Finnen gelingt, Schüler auch unabhängig von ihrer
sozialen Herkunft hervorragend auszubilden, und warum es den Lehrern
dort viel leichter fällt, ihrem eigentlichen Beruf nachzugehen: dem
Unterrichten.
    
    Es folgt eine Übersicht über Sendetermine und Themen der Serie im
Rahmen der Regelsendung "ServiceZeit Familie":
    
    TEIL 1
    Mittwoch, 10. April 2002
    18.20 - 18.50 Uhr, WDR Fernsehen
    Neun Jahre unter einem Dach - Die
    Finnen schwören auf die Gesamtschule
    Wiederholung: 11. April, ab 13 Uhr
    
    
    TEIL 2
    Mittwoch, 17. April 2002
    18.20 - 18.50 Uhr, WDR Fernsehen
    Fördern statt trennen - Wie man
    Schülern und Lehrern helfen kann
    Wiederholung: 18. April, ab 13 Uhr
    
    
    TEIL 3
    Mittwoch, 24. April 2002
    18.20 - 18.50 Uhr, WDR Fernsehen
    Lesen lernen - Trivialliteratur
    ist im Sprachunterricht erlaubt
    Wiederholung: 25. April, ab 13 Uhr
    
    
    TEIL 4
    Mittwoch, 15. Mai 2002
    18.20 - 18.50 Uhr, WDR Fernsehen
    Freie Schulen, freie Lehrer -
    Kontrolle ist gut, Vertrauen ist besser
    Wiederholung: 16. Mai, ab 13 Uhr
    
    
    TEIL 5
    Mittwoch, 22. Mai 2002
    18.20 - 18.50 Uhr, WDR Fernsehen
    Vorschule und Kindergarten -
    Finnland hat die ältesten I-Dötzchen
    Wiederholung: 23. Mai, ab 13 Uhr
    
    
    TEIL 6
    Mittwoch, 29. Mai 2002
    18.20 - 18.50 Uhr, WDR Fernsehen
    Beruf Lehrer - Warum finnische Lehrer
    ihrem Job besser nachgehen können
    Wiederholung: 30. Mai, ab 13 Uhr
    
    
    
ots Originaltext: WDR
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de


Ihre Fragen beantwortet:
Uwe-Jens Lindner
WDR-Pressestelle
Tel. 0221/220-8475

Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: WDR Westdeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: