WDR Westdeutscher Rundfunk

WDR Fernsehen, Freitag, 5. April 2002, 18.05 bis 18.20 Uhr (in Dortmund über Kabel und Kanal 53: 17.30 bis 17.45 Uhr
In Köln über Kabel und Kanäle 49, 55: 17.30 bis 17.45)

    Köln (ots) -
    
    Hier und Heute - Streifzüge
    
    Einmal Europa und zurück
    Eine Reportage von Dirk Braunleder
    
    Holland, Belgien, Deutschland - das sogenannte Dreiländereck ist
eine Region voller Geschichte und Traditionen.
    
    Bad Aachen, einst Hauptstadt des grenzüberschreitenden Reiches
Karls des Großen, hat sich seine Vergangenheit bis heute ein Stück
weit bewahrt - nirgendwo lebt man Europa alltäglicher als im Umland
der westlichsten Stadt Nordrhein-Westfalens.
    
    Angefangen von den heißen Quellen Aquis Granums, in denen schon
Roms Legionäre ihre Wehwehchen pflegten, über kulinarische Ausflüge
zur Haute Cuisine auf Belgischer Seite bis hin zu den
mittelalterlichen Tunnelsystemen, mit denen die Bewohner des
niederländischen Maastricht im Mittelalter ihre Stadt verteidigten.
Die Ausflüge in der Euregio
    Maas-Rhein sind spannende Exkursionen in längst vergangene
Epochen. Ausflüge voller Freizeitwert für die ganze Familie mit der
überraschenden Erkenntnis, dass das Europa von heute längst ein alter
Hut ist.
    
    
    Redaktion: Gerhard Skrobicki
    
    
ots Originaltext: WDR
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de


Rückfragen:
Elke Kleine-Vehn,
WDR-Pressestelle
Funkhaus Düsseldorf
Tel.: 02 11/89 00-5 06
Fax: 02 11/89 00-3 09

Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: WDR Westdeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: