WDR Westdeutscher Rundfunk

WDR Fernsehen, ab 3. Mai 2002, freitags, 20.15 bis 21.00 Uhr / Lichter's - Schoten und Schätzchen

    Köln (ots) -
    
    Es wird nett geplaudert, es wird hart getalkt - und zu alledem
wird gut gekocht bei "Lichter's - Schoten und Schätzchen".
    
    In der neuen WDR Fernsehsendung werden Stefanie Tücking und Horst
Lichter - in geplanten sechs Folgen - Gäste empfangen. Gäste, die
verrückt genug sind, sich in Lichter's Ambiente aus Kunst, Kitsch,
Antiquitäten und Plunder bewirten zu lassen. Gäste, die zwischen
Filetspitzen und Bauernomelette von Arbeit und vom Leben erzählen.
    
    Zur ersten Sendung begrüßen Stefanie Tücking und Horst Lichter die
"Retter des deutschen Schlagers" Roberto Blanco und Olaf Henning.
    
    Garniert wird die Melange aus Gespräch und Genuss mit
Einspiel-Filmen:
    
    Die Gäste stellen in einem selbstgedrehten Filmchen ihren ganz
persönlichen Lieblingsplatz vor, ein Platz, an dem sie sich sammeln,
zur Ruhe kommen - oder ein Platz, mit dem sie besondere Erinnerungen
verbinden.
    
    Horst Lichter enthüllt - auch in einem kleinen Einspielfilm -
    nach und nach die Geheimnisse seiner Sammelleidenschaft. Woher
kommt der originalgetreu erhaltene Friseursalon aus den 50er Jahren?
Woher kommt die alte, aber durchaus fahrtüchtige    Kreidler-Florett?
Woher kommen die Sammelstücke aus dem Leben des Grafen Berge von
Trips?
    
    Antworten gibt's ab dem 3. Mai  bei "Lichter's - Schoten und
Schätzchen", ab 20.15 Uhr im WDR Fernsehen.
    
    (Fotoangebot Stefanie Tücking und Horst Lichter unter
www.ard-foto.de)
    
    Redaktion: Olaf Wollentarski
    
    
ots Originaltext: WDR
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragen:
Elke Kleine-Vehn, WDR-Pressestelle
Funkhaus Düsseldorf
Tel.: 02 11/89 00-5 06
Fax:  02 11/89 00-3 09

Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: WDR Westdeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: