WDR Westdeutscher Rundfunk

Das Erste, Samstag, 4. Mai 2002, 20.15 -22.15 Uhr
ARENA DER STARS aus der Arena Oberhausen

    Köln (ots) - Auch in diesem Jahr sendet das Erste wieder die große
Gala ARENA DER STARS, diesmal aus der Arena Oberhausen. Neben
nationalen und internationalen Künstlern wie André Rieu und seinem
Orchester, dem italienischen Startenor Andrea Bocelli, der
Sopranistin Lucia Aliberti, der englischen Geigerin Vanessa Mae, dem
Musical-Star Uwe Kröger ("Elisabeth"), Modern Talking (exklusiv mit
einer Ballade aus dem neuen Album), Patricia Kaas, dem
Palastorchester mit seinem Sänger Max Raabe, Laith Al-Deen, Piero
Mazzocchetti, Eva Hemming, Claudia Jung, dem Chor "Gregorian", der
Popgruppe B 3, dem 10jährigen Berliner Klaviervirtuosen Mark
Ehrenfried und den Ten Tenors aus Australien, bekannt aus der
deutschen Grand Prix-Vorentscheidung, wird - wie schon im letzten
Jahr - die kanadische Weltklassesopranistin Natalie Choquette mit
ihren außergewöhnlichen und witzigen Interpretationen klassischer
Musikliteratur für Furore sorgen.
    
    Moderiert wird dieses musikalische Showereignis vom Gesangsduo
Marshall und Alexander. Bariton Marc Marshall, Sohn von Tony
Marshall, und Tenor Jay Alexander, beide aus dem Badischen und
Absolventen der Musikhochschule Karlsruhe, haben sich in den
vergangenen Jahren als musikalische Entertainer auf der Bühne und im
Fernsehen über Deutschlands Grenzen hinaus einen Namen gemacht.
    
    "Arena der Stars" wurde am 17. Februar in der Arena Oberhausen
aufgezeichnet.
    
    Eine Sendung des WDR in Zusammenarbeit mit Maxi Media
    
    Redaktion            Michael Au
    
    
ots Originaltext: WDR
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragen:

Veronika Nowak, WDR-Pressestelle
Tel.: 0221/220 4607
    
Fotos unter www.ard-foto.de

Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: WDR Westdeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: