WDR Westdeutscher Rundfunk

mittwochs live
Geschmacks-Sachen - Entdeckungen in Küche, Keller und Garten
Live aus dem Bocholter Brauhaus

    Köln (ots) - Im europäischen Vergleich sind wir Deutsche schlechte     Esser:

    Nur 13% des Einkommens geben wir für die Ernährung aus und liegen
damit an letzter Stelle.
    
    Doch Deutschlands Verbraucher werden zunehmend kritischer.
Berichte über Lebensmittelskandale, biotechnisch veränderte Produkte
und gesundheitsschädliche Inhaltsstoffe haben viele Menschen
sensibilisiert, über ihr "tägliches Brot" nachzudenken. Essen
bedeutet für sie nicht nur notwendige Nahrungsaufnahme, sondern
Genuss mit allen Sinnen. Daher wollen sie wissen, woher die Produkte
kommen, was in ihnen steckt, und wie sie erzeugt werden. Die
Bewahrung und Wiederentdeckung regionaler Traditionen, Rezepte und
Produkte liegt im Trend.
    
    mittwochs live hat sich im Land NRW umgesehen: Wo gibt es noch
besondere Obst-, Gemüse- oder Käsesorten? Welche Rezepte aus Omas
Küche geraten in Vergessenheit? Welcher Koch hat sich auf regionale
Gaumenfreuden spezialisiert? Muss Qualität immer teuer sein?
    
    (Foto von Bernd Müller abrufbar in der WDR-Bildredaktion in Köln -
Telefon 0221/220-2408 oder im Internet unter www.ard-foto.de)
    
    Moderation: Bernd Müller
    
    Redaktion:  Richard Hennecke
    
ots Originaltext: WDR
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragen:
Elke Kleine-Vehn, WDR-Pressestelle
Funkhaus Düsseldorf
Telefon: 02 11/89 00-5 06
Fax:        02 11/89 00-3 09

Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: WDR Westdeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: