WDR Westdeutscher Rundfunk

Twittern für Funkhaus Europa: Radiobattle 2016

Köln (ots) -

Ab dem 17. Januar 2016 sind die Funkhaus Europa-Hörerinnen und Hörer 
aufgerufen, ihre Social Media-Kenntnisse unter Beweis zu stellen. 
Denn die Radio-EM ist zurück, und Twitter, bzw. der Hashtag 
#radiobattleDE, spielt dabei eine bedeutende Rolle. 16 private und 
öffentlich-rechtliche Sender stellen sich der Radiobattle 2016. Sie 
treten gegeneinander an, um den Titel "European Radio Champion" zu 
holen. Zum zweiten Mal findet der europäische Radio Contest statt: 
Die Sender schicken ihre besten Songs on air - jeweils zu zweit, 
immer live, eine Stunde lang. Wer aus Hörersicht die besten Songs im 
Programm hat, gewinnt. Die Radiohörer entscheiden während der 
Sendung, wer weiter machen darf. Und zwar auf Twitter. 

Funkhaus Europa ist dabei und hofft auf viele Tweets mit dem Hashtag 
#radiobattleDE während der Live-Sendung am 17. Januar 2016. Die 
Radiobattle ist live on air in drei europäischen Ländern 
gleichzeitig, in Deutschland, Serbien und Italien. Funkhaus Europa 
spielt als Vertreter Deutschlands die beste Musik abwechselnd mit dem
serbischen Sender RTV O Radio. Ende April, nach mehreren "Battles" 
und mehreren Vorrunden, soll der beste europäische Radiosender 
feststehen. 

Funkhaus Europa sendet die Radiobattle 2016 im digitalen Kanal 
WDR-Event und streamt auf www.funkhauseuropa.de. 

Die Funkhaus Europa-HörerInnen entscheiden, wer der beste Sender des 
Abends ist, aber NUR über Twitter, NUR zwischen 20.00 Uhr und 20.50 
Uhr und NUR mit dem Hashtag #radiobattleDE. Funkhaus 
Europa-Moderatorin Claudia d'Avino moderiert auf Englisch.

Weitere Infos: 
http://www.funkhauseuropa.de/sendungen/radiobattle-100.html.

Redaktin: Yildiz Deniz

WDR Presselounge: www.presse.WDR.de 

Pressekontakt:

Annika Hoffmann, WDR Presse und Information, Telefon 0221 220 7125, 
annika.hoffmann@wdr.de
Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: WDR Westdeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: