WDR Westdeutscher Rundfunk

WDR Fernsehen: markt, 28. Januar 2002, 21.05 - 21.45 Uhr

    Köln (ots) -
    
    markt
    Mit Helmut Rehmsen
    
    Themen
    
    Made in Germany: Pannen-Autos
    
    Die Rückrufstatistik des ADAC beweist es: Immer mehr Autos
deutscher Hersteller müssen oft schon nach kurzer Zeit wegen
technischer Mängel zurück in die Werkstatt. Auch Käufer von
Nobelmarken klagen.
    
    Überschuldung: Keine zweite Chance für Existenzgründer
    
    Überschuldete Kleinunternehmer hatten bis Ende 2001 die Chance, im
Rahmen des privaten Insolvenzrechts eines Tages wieder von ihren
Schulden herunterzukommen. Jetzt gilt das Verfahren nur noch für
reine Verbraucherschulden.
    
    Metall-Rente: Mit Riester gut, ohne Riester besser
    
    Betriebliche Altersvorsorge-Produkte wie die Metall-Rente sind für
viele Arbeitnehmer lukrativer als privat abgeschlossene Verträge zur
"Riester-Rente". Erheblich besser fährt, wer auf die
Riester-Förderung verzichtet und von seinem Arbeitgeber eine
"Entgeltumwandlung" verlangt. Darauf hat jeder Arbeitnehmer seit
Jahresbeginn einen Anspruch.
    
    markt-Tipp: Cash mit Handys
    
    100 Euro und mehr sind drin, wenn man bei der Verlängerung des
Mobilfunkvertrags auf ein neues Handy verzichtet.
    
    Redaktion: Klaus Schmidt
    
ots Originaltext: WDR
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragen
WDR Pressestelle
Uwe-Jens Lindner
Tel.: 0221 / 220-8475

Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: WDR Westdeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: