WDR Westdeutscher Rundfunk

WDR Fernsehen, Freitag, 15. Februar 2002, 23.45 - 00.00 Uhr
Sacco und Vanzetti aus der Reihe RÜCKBLENDE
Autor Armin D. Steuer

Köln (ots) - 15. April 1920 bei Boston: In die Kasse der Slater & Morrill-Schuhfabrik stürmen zwei Männer, ermorden den Zahlmeister und den Wachposten und fliehen mit einer beträchtlichen Beute. Wenige Wochen später nimmt die Polizei die vermeintlichen Täter fest, den Schuhmacher Nicola Sacco und den Fischhändler Bartolomeo Vanzetti, italienische Einwanderer und Anarchisten - das allein spricht schon gegen sie. Ihnen wird ein kurzer Strafprozess gemacht, viele Fragen bleiben offen, trotzdem werden sie zum Tode verurteilt. Denn Sacco & Vanzetti werden schnell zu Symbolfiguren - links und rechts. Redaktion: Monika Hey ots Originaltext: WDR Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Rückfragen: Veronika Nowak WDR-Pressestelle Tel.: 0221 / 220 4607 Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: WDR Westdeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: