WDR Westdeutscher Rundfunk

Das Erste, Montag, 17. Dezember bis Freitag, 21. Dezember 2001, 5.30 Uhr bis 9.00 Uhr
ARD Morgenmagazin
Neuanfänge

Köln (ots) - Dezember ist die Zeit der Jahresrückblicke. Wichtige Ereignisse aus Politik, Wirtschaft und Sport werden aus den Filmarchiven geholt. Aber neben diesen Ereignissen gibt es auch das ganz persönliche Jahr eines jeden Menschen. Gab es etwas, was ihn verändert hat, was hat die letzten zwölf Monate seines Lebens bestimmt? Das ARD-Morgenmagazin hat seit Januar 2001 fünf Menschen oder Familien immer wieder mit der Kamera besucht und lässt diese Menschen selbst erzählen. Dabei wusste das Moma ebenso wenig wie diese Menschen, ob es ein erfolgreiches Jahr werden würde oder ein Jahr der Misserfolge. Das ARD-Morgenmagazin hat alle porträtierten Menschen eingeladen live ins Studio zu kommen. Montag, 17. Dezember 2001 Dieses Jahr sind über 7.000 Menschen durch einen Verkehrsunfall gestorben. Marco Müller hat Anfang diesen Jahres einen schweren Verkehrsunfall überlebt. Dienstag, 18. Dezember 2001 Roberto ist ein junger Spanier, der in Deutschland geboren und aufgewachsen ist. Er ist seit mehreren Jahren drogenabhängig und hat bereits mehrere Gefängnisaufenthalte hinter sich. Mittwoch, 19. Dezember 2001 Ulrike Pieper und Mathias Schwarz führen ein eher beschauliches Leben. Sie erwarten ihr erstes Kind. Ein Ereignis mit viel Freude, aber auch vielen kleinen Windelpäckchen. Donnerstag, 20. Dezember 2001 Der junge Polizist Jörg Klöckner wurde Anfang diesen Jahres in das Herzzentrum Bad Oeynhausen eingeliefert. Sein Herz war so krank , dass er ohne Herzverpflanzung nur noch wenige Tage zu leben gehabt hätte. Freitag, 21. Dezember 2001 Mirjana Bogojevic ist Miss Germany 2001. Aus der Kinderkrankenschwester Miri aus Norderstedt wurde mit dieser Wahl die schönste Frau Deutschlands. Allerdings nur für zwölf Monate. Fotos sind unter www.ard-foto.de abrufbar. Weitere Informationen zum ARD Morgenmagazin unter www.das-erste.de/moma/ Redaktion: Johannes Kaul und Martin Hövel ots Originaltext: WDR Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Rückfragen: Agentur Ulrike Boldt, In der Loh 21, 40668 Meerbusch, Tel. 02150 - 20 65 62 WDR Pressestelle, Annette Metzinger, Tel. 0221-220 2770 Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: WDR Westdeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: