WDR Westdeutscher Rundfunk

WDR Programmhinweis
Das Erste, Donnerstag, 6. Dezember 2001, 5.30 Uhr bis 9.00 Uhr

    Köln (ots) -          ARD Morgenmagazin     Mit Elke Bröder und Gert Scobel          Das ARD-Morgenmagazin beschäftigt sich am Donnerstag mit folgenden Themen:          EURO LAND     Das Moma nimmt Abschied von den europäischen Währungen, morgen geht's nach Griechenland.          ZUWANDERUNG     Der saarländische Ministerpräsident Peter Müller trifft sich heute mit Bundesinnenminister Otto Schily zu einem Sondierungsgespräch. Was für Entscheidungen werden getroffen?          ARBEITSMARKT     Was tun gegen die hohe Arbeitslosigkeit in Deutschland? Die Bundesanstalt für Arbeit hat morgen eine Konferenz initiiert. Dort geht es um das sogenannte Mainzer Modell für mehr Beschäftigung.          THEMA DES TAGES: AFGHANISTAN     Das Krankenhaus in Kabul ist wieder eröffnet. Die Hilfsorganisation Hammer Forum will morgen von dort Kinder nach Deutschland ausfliegen, weil die Versorgungslage in Kabul so schlecht ist.          SERVICE: ZAHNPFLEGE     Der Advent ist die Zeit der leckeren Schokoladen und Plätzchen. Gesundheits-Experte Hademar Bankhofer hat vor allem einen Rat: Gut die Zähne putzen!          TIERE UND WISSENSCHAFT     Im Leipziger Zoo leben Gorillas, Schimpansen, Bonobos und Orang-Utans auf einer Fläche, die nicht mehr so klein ist, wie früher oft in Zoos üblich. Hier hat auch das Max-Planck-Institut eine Außenstelle.          BERATUNG IM FERNSEHEN     Das Verfassungsgericht muss sich mit der Frage befassen, ob Gerichtsreporter über das Fernsehen Ratschläge zum Thema Recht geben dürfen oder ob dies den Anwälten vorbehalten bleiben muss.          Weitere Informationen zum ARD Morgenmagazin unter www.das-erste.de/moma/     

ots Originaltext: WDR
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de


    Redaktion: Johannes Kaul und Martin Hövel
    
    Rückfragen:
    Agentur Ulrike Boldt,
    Tel. 02150 - 20 65 62,
    uliboldt@aol.com
    WDR Pressestelle,
    Annette Metzinger,
    Tel. 0221-220 2770

Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: WDR Westdeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: