WDR Westdeutscher Rundfunk

"nrw2go" - WDR-Zuschauer wählen Nordrhein-Westfalens schönsten Wanderweg für die "Wanderkarte Deutschland"

Düsseldorf (ots) - Malerische Burgenromantik am Rhein, grüne Parklandschaften im Münsterland oder moderne Industriekultur im Herzen des Ruhrgebiets - Wanderer können Nordrhein-Westfalen in all seinen Facetten entdecken. Viele Wege führen durchs Land, aber wo wandert es sich am schönsten? Das Publikum von "daheim + unterwegs" (WDR Fernsehen, montags - freitags 16.15 - 18.00 Uhr) darf entscheiden.

Unter dem Motto "nrw2go - Die schönsten Wanderwege im Land" stehen fünf Wanderrouten mit Beginn des Sommers zur Wahl: die Hermannshöhen, der Teck-lenburger Bergpfad, der Olsberger Kneippweg, der Rheinsteig sowie der Emscher-Park-Weg.

Die Moderatoren von "daheim + unterwegs" haben die Strecken in den vergangenen Wochen erkundet. René le Riche ist von Königswinter nach Bad Honnef unterwegs gewesen, Sandra Quellmann im Herzen des Ruhrgebiets von Oberhausen nach Bottrop. Karin Niemeyer ist rund um Tecklenburg gewandert, Marco Lombardo hat es in den Teutoburger Wald gezogen und Eva Assmanns Ziel war das Sauerland. Wie schwierig sind die Strecken, wie hoch ist der Erlebnisfaktor, wo kann man rasten? Das alles wollten die fünf herausfinden, und sie waren gespannt auf die Menschen, die ihnen beim Wandern begegnen und ihre Geschichten erzählen.

Die Reihe der filmischen Portraits der Wege in "daheim + unterwegs" beginnt am 22. Juni 2015 mit dem Olsberger Kneippweg, am 23. Juni folgen die Hermanns-höhen. Am 24. Juni schließt sich der Emscher-Parkweg an, am 25. Juni der Rheinsteig und am 26. Juni der Tecklenburger Bergpfad. Der von den Zuschauern per Voting gekürte Favorit geht dann am 15. September in die nationale End-ausscheidung bei der "Wanderkarte Deutschland" in der Sendung "ARD Buffet" im Ersten (montags - freitags 12.15 - 13.00 Uhr).

Fotos finden Sie unter ARD-Foto.de

Infos zu daheim + unterwegs auf www.daheimundunterwegs.de

Pressekontakt:

Angela Kappen, Sonja Steinborn
WDR Presse und Information
Presse Regionalfernsehen, Funkhaus Düsseldorf
Telefon 0211/8900-506
presse.duesseldorf@wdr.de

Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: WDR Westdeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: