WDR Westdeutscher Rundfunk

WDR "Aktuelle Stunde": Thomas Heyer gibt Moderation im Sommer ab

Köln/Düsseldorf (ots) - Moderator Thomas Heyer (55) gibt die Moderation der WDR-Sendung "Aktuelle Stunde" im Sommer 2015 ab und wird künftig verstärkt als Coach und Trainer arbeiten. Gemeinsam mit seinem Sohn hat der gebürtige Bonner zudem eine Kommunikationsberatung gegründet, die ab Sommer in seiner Heimatstadt angesiedelt sein wird. Thomas Heyer: "Ich hatte eine großartige Zeit, mit über 2000 Sendungen und tausenden Erinnerungen. Ich bleibe der Sendung verbunden."

Gabi Ludwig, WDR-Chefredakteurin der NRW-Landesprogramme: "Wir bedauern es sehr, dass Thomas Heyer im Sommer auf eigenen Wunsch die Moderation der Aktuellen Stunde abgeben wird. Er ist ein exzellenter und leidenschaftlicher Journalist und Moderator und für unsere Zuschauerinnen und Zuschauer eines DER Gesichter der WDR-Information. Wir sind mit Thomas im Gespräch, wie wir unsere Zusammenarbeit für die Sendung in anderer Form fortsetzen können."

Thomas Heyer moderiert seit 1996 die "Aktuelle Stunde" im WDR Fernsehen, darüber hinaus ist er als Moderator für "WDR extra" tätig. Heyer hat Politologie, Germanistik, Film-, Fernseh- und Theaterwissenschaft studiert und lebt mit seiner Familie im Siebengebirge bei Bonn.

Wer ab Sommer an der Seite von Catherine Vogel die "Aktuelle Stunde" moderiert, steht derzeit noch nicht fest. Die beiden sind das nächste Mal heute Abend (18.50 bis 19.30 Uhr, WDR Fernsehen) als Moderatoren-Duo zu sehen.

Fotos finden Sie unter www.ard-foto.de

Besuchen Sie auch die WDR Presselounge: www.presse.WDR.de

Pressekontakt:

WDR Presse und Information 
Telefon 0221 220 7100
wdrpressedesk@wdr.de
Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: WDR Westdeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: