WDR Westdeutscher Rundfunk

PresseFototermin und Premiere des Event-Zweiteiler "Die Himmelsleiter - Sehnsucht nach morgen" in Köln

Köln (ots) -

Das Erste zeigt am Freitag, 27. und Samstag, 28. Februar 2015 jeweils
um 20.15 Uhr den Event-Zweiteiler "Die Himmelsleiter - Sehnsucht nach
morgen", der auf den autobiografischen Erlebnissen von Peter Zingler 
basiert. Regisseur Carlo Rola zeichnet ein vielschichtiges Porträt 
einer Kölner Familie, die stellvertretend für viele in den Trümmern 
der zerstörten Großstadt unbeirrt ein neues Leben aufbaut. Mit 
Einblicken in den trickreichen Alltag dieser Familie, die Hoffnung 
und Ablenkung von den Alltagsnöten im Karneval erfährt - und deren 
unbändiger Glaube an eine bessere Zukunft nie erlischt -, zeichnet 
der Film ein emotionales Gesellschaftsbild der damaligen Zeit.

Anlässlich der Premiere in Köln laden wir Sie herzlich ein 
berichterstattend teilzunehmen:

Montag, 23. Februar 2015 
Residenz-Theater, Kaiser-Wilhelm-Ring 30-32, 50672 Köln

Es werden die Hauptdarsteller Christiane Paul, Axel Prahl, Henning 
Baum, Theresa Harder, Ernst Stötzner, Nikolai Kinski, Sina Tkotsch, 
Muriel Wimmer, Lucas Prisor, Jonathan Berlin und Luis Vorbach sowie 
der Regisseur Carlo Rola, die Produzentin Doris Zander und der 
Drehbuchautor Peter Zingler anwesend sein und für Gespräche zur 
Verfügung stehen. Von Degeto-Seite sind die Redakteurin des Films 
Birgit Titze und Redaktionsleiter Sascha Schwingel Ihre 
Gesprächspartner. 

Veranstaltungsablauf:

12.30 - 16.00 Uhr:	Interviewmöglichkeiten im Hotel Savoy 

ab 17.30 Uhr:		Öffnung des Pressecounters

ab 18.00 Uhr:		offizieller Einlass 

18.30 Uhr		Eintreffen der Künstler
			Fototermin und Gelegenheit für kurze O-Töne

19.00 Uhr: 		Begrüßung und anschließender Beginn der Filmvorführung
			Es werden Teil 1 und Teil 2 gezeigt.

ca. 22.15 Uhr		Bühnenpräsentation und kurzer Fotocall

im Anschluss		Get-Together im Residenz-Kino

"Die Himmelsleiter - Sehnsucht nach Morgen" ist eine Bavaria 
Fernsehproduktion (Produzentin: Doris Zander) in Koproduktion mit MIA
Film (Michael Pokorný) im Auftrag der ARD Degeto für Das Erste. 

Sollten Sie Interesse an Interviews und/oder der 
Premierenberichterstattung haben, dann melden Sie sich bitte per 
Email: info@schmidtschumacher.de oder Fax: 030 26 39 13 15 bis 
spätestens 19. Februar 2015 bei uns. 

Pressekontakt:

Schmidt Schumacher Presseagentur, Barbara Schmidt und Anna
Schattkowsky
Fax: 030 / 26 39 13 - 15, EMail: info@schmidtschumacher.de

Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: WDR Westdeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: