WDR Westdeutscher Rundfunk

WDR 5 Erfindertag: "Ideen muss man haben"/Thementag am 7. November 2014

Köln (ots) - Deutschland gilt als Land der Erfinder. Mehr als 60.000 Erfindungen wurden im vergangenen Jahr beim Deutschen Patent- und Markenamt angemeldet. Und sogar einen eigenen Ehrentag haben die Tüftler. Am 9. November wird hierzulande der Tag der Erfinder gefeiert. WDR 5 nimmt dies zum Anlass für einen Thementag und berichtet am 7. November über Erfinder und ihre Erfindungen. Titel: "Ideen muss man haben - Der WDR 5 Erfindertag".

Das "Morgenecho" beschäftigt sich mit der Arbeit von Erfindern und schaut, warum Baden-Württemberg und Bayern im Gegensatz zum Norden wahre Tüftler-Hochburgen sind. Beim "Tagesgespräch" wird unter anderem die Frage gestellt, was die ZuhörerInnen für die größten Erfindungen der Geschichte halten. "Neugier genügt" porträtiert Hedy Lamarr, die am 9. November 1914 geboren wurde und in ihrem ebenso bizarren wie vielfältigen Leben u.a. das Frequenzsprungverfahrens erfand, das heute die Grund-lage für kabellose Kommunikation bildet. Mit der spannenden Entstehungsgeschichte dieses Verfahrens innerhalb des glamourösen Lebens der österreichischen Schauspielerin Hedy Lamarr befasst sich auch die Sendung "Leonardo".

"Scala" betrachtet, wie Zukunftsvisionen in der Science-Fiction-Literatur die Wirklichkeit beeinflussen. Viele Erfindungen wurden von Literaten erdacht, bevor sie Realität wur-den. "KiRaKa" sendet ein Wundertüte Spezial zum Thema Erfinder und Erfindungen. "Thema NRW" stellt Tüftler und Denker aus Nordrhein-Westfalen vor und begleitet den Weg von der Idee zum marktreifen Produkt. Der Wuppertaler Simon Schubotz und sei-ne Erfindung sind Thema bei "Westblick". Mit seiner Idee einer computergesteuerten Fahrradschaltung hat der 16-jährige Gymnasiast den Schülerwettbewerb "Invent a Chip" gewonnen. Über neue Finanzierungswege für Erfinder berichtet "Profit". Beim Crowdfunding etwa können Investoren ganz einfach über Internetplattformen Idee fördern.

Außerdem werden über den Tag verteilt die drei Gewinner der Zuschauer- und Hörer-aktion von "Aktueller Stunde" und WDR 5 vorgestellt, bei der die besten Ideen für Er-findungen gesucht wurden.

Details zu den Sendungen finden Sie bei www.WDR5.de und in der WDR-Presselounge: www.presse.wdr.de

Pressekontakt:

Ihre Fragen richten Sie bitte an:
Uwe-Jens Lindner
WDR Presse und Information
Telefon 0221 220 7123
uwe-jens.lindner@wdr.de

Fotos zum Thema bei ARD-Foto.de



Weitere Meldungen: WDR Westdeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: