WDR Westdeutscher Rundfunk

KORRIGIERT: "Hirschhausens Quiz des Menschen" war am Donnerstag meistgesehene Sendung

Köln (ots) - Mit 4,09 Millionen Zuschauern war "Hirschhausens Quiz des Menschen" (WDR/SR) am Donnerstagabend die meist gesehene Sendung. Damit erreichte Eckart von Hirschhausen mit seinem Quiz rund um das Wunderwerk Mensch einen Marktanteil von 14,1 Prozent bei den Zuschauern ab drei Jahren. Welche Antworten die prominenten Gäste auf seine Fragen hatten, verfolgten mit 7,5 Prozent Marktanteil auch viele junge Zuschauer (14- bis 49-Jährige).

In zwei weiteren Ausgaben der 90-minütigen Spiel- und Wissensshow sucht Gastgeber Dr. Eckart von Hirschhausen die würdigen Träger des Titels "Dr. med. TV". Am Donnerstag, 2. Oktober 2014, 20.15 Uhr im Ersten zeigt Eckart von Hirschhausen erstmalig, wie eine Dame, die ein Korsett trägt, von innen aussieht. Um einen Startplatz in der großen Finalshow kämpfen dann: Journalistin Sandra Maischberger zusammen mit dem Fußball-Experten Arnd Zeigler, Moderatorin Frauke Ludowig mit Slalomlegende Christian Neureuther sowie Bernhard Hoëcker mit Tanz-Star Motsi Mabuse.

Im großen Finale treten die drei besten Teams der bisherigen Shows "Hirschhausens Quiz des Menschen" zum Dreikampf an. Zu sehen ist das Finale der diesjährigen Viererstaffel am Donnerstag, 9. Oktober 2014 um 20.15 Uhr, im Ersten.

"Hirschhausens Quiz des Menschen" ist eine Produktion des WDR und SR in Zusammenarbeit mit "Ansager & Schnipselmann".

Redaktion: Karin Kuhn, Katja Banse (beide WDR), Andrea Etspüler (SR). Weitere Informationen unter quizdesmenschen.de.

Fotos finden Sie unter ard-foto.de.

Besuchen Sie auch die WDR-Presselounge: presse.WDR.de

Pressekontakt:

Lena Schmitz, WDR Presse und Information, Tel. 0221 220 7121,
lena.schmitz@wdr.de
planpunkt, Marc Meissner, Tel. 0221 91255 710, post@planpunkt.de

Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: WDR Westdeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: