WDR Westdeutscher Rundfunk

WDR-Mittelwellensender Langenberg wird tageweise abgeschaltet - Austausch der Spannseile dauert ca. drei Wochen

Köln (ots) -

Der WDR-Mittelwellensender Langenberg (720 kHZ) wird ab 15. September
bis 1. Oktober wiederholt tageweise abgeschaltet. Der Grund sind 
Arbeiten an den Spannseilen des Sendemastes am Standort Langenberg. 
Durch die Abschaltungen ist der Mittelwellenempfang im Ruhrgebiet, 
Sauerland, Münsterland und Niederrhein eingeschränkt. An welchen 
Tagen genau abgeschaltet wird, hängt vom Fortgang der Arbeiten und 
vom Wetter ab. An Sitzungstagen des Bundestages, dessen Debatten live
über Mittelwelle übertragen werden, bleibt der Sender in Betrieb. 

Technische Anfragen richten Sie bitte an unsere Technik-Hotline: 0221
56789090 Montag - Freitag, 9.00 - 17.00 Uhr 

Pressekontakt:

Uwe-Jens Lindner
WDR Presse und Information
Telefon 0221 220 7123
uwe-jens.lindner@wdr.de
Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: WDR Westdeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: