WDR Westdeutscher Rundfunk

WDR Fernsehen: "Lieber blond als grau"
Hier und Heute-Reportage von Marion Försching und Jürgen Dahlhoff
Samstag, 30.08.2014, 18.20 bis 18.50 Uhr

Düsseldorf (ots) - Wenn Frauen ungeschminkt über ihr Leben sprechen, dann tun sie das gerne beim Friseur. Autorin Marion Försching und Kameramann Jürgen Dahlhoff sind in einem Düsseldorfer Friseursalon Frauen begegnet, die mutig genug waren, sich dabei filmen zu lassen.

Beim Strähnchenfärben erzählen sie von Veränderungen in ihrem Leben, von Aufbrüchen und Trennungen, von Kindern und ihrer Arbeit. Der Film erzählt die Geschichten von Frauen unterschiedlichen Alters und damit ein ganzes Frauenleben. Jedes Frauenalter hat ein eigenes Thema: Mit 20 wird die Weltreise geplant, mit 35 steigen die Frauen beruflich voll ein und sammeln Argumente für oder gegen Kinder, mit 50 trennen sie sich, weil ihr Mann eine Geliebte hat.

"Lieber blond als grau" ist ein Film über Schönheit und Vergänglichkeit und über Frauen, die sich so nehmen, wie sie sind.

Ein Foto finden Sie unter www.ard-foto.de

Die 30-minütige Reportage können Sie sich schon jetzt online anschauen: Auf http://www1.wdr.de/fernsehen/regional/hierundheute/sendungen/lieberblond100.html

Oder auf Youtube: http://youtu.be/OMHnDJE0fm8

Redaktion Dorothee Pitz

Pressekontakt:

Angela Kappen
WDR Presse und Information
Regionalfernsehen
Funkhaus Düsseldorf
Telefon 0211/8900-506
presse.duesseldorf@wdr.de

Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: WDR Westdeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: