WDR Westdeutscher Rundfunk

Aogo und Subotic sehen reelle WM-Chancen für Hoffenheims Volland

Köln (ots) - Stürmer Kevin Volland von der TSG Hoffenheim werden von Bundesligakollegen noch berechtigte Hoffnungen eingeräumt, auf den WM-Zug aufzuspringen und das Ticket für Brasilien zu buchen. "Er ist ein sehr starker, außergewöhnlicher, robuster und schneller Spieler, der sehr gut in das Anforderungsprofil von Bundestrainer Jogi Löw passt", meinte Dennis Aogo von Schalke 04 in der Sendung "Sportschau Club" im ARD-Fernsehen. Volland besitze seiner Ansicht nach "reelle Chancen". Auch Abwehrmann Neven Subotic vom Reviernachbarn Borussia Dortmund sieht in dem 21-jährigen Hoffenheimer eine Konkurrenz für die bisherigen Nationalspieler. "So gut wie er hat bislang keiner auf seiner Position eingeschlagen. Volland hat eine Super-Saison gespielt", spricht sich auch der BvB-Spieler für Volland aus.

Aogo sah angesichts der jüngsten hohen Niederlagen seines Vereins gegen Real Madrid und Bayern München eine gewisse Ernüchterung bei den Knappen. "Man musste in zwei Spielen erkennen, dass zu beiden Mannschaften ein großes Stück fehlt. Diesen erheblichen Abstand zu sehen, ist für das ganze Umfeld sehr schwierig", erklärte der derzeit verletzte Schalker Abwehrspieler.

Subotic sah für Borussia Dortmund die Verpflichtung, sich in der laufenden Bundesligarunde erneut für die Champions League zu qualifizieren. "Das müssen wir schaffen, auch wenn wir derzeit das größte Verletzungspech in der gesamten Bundesliga haben", nahm Subotic Bezug auf die lange Liste der ausfallenden Spieler beim BvB.

Pressekontakt:

Uwe-Jens Lindner
WESTDEUTSCHER RUNDFUNK KÖLN
Presse und Information

50600 Köln

Telefon + 49 221 220 7123
Fax + 49 221 220 77 7123
Mobil + 49 173 546 90 44
uwe-jens.lindner@wdr.de

Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: WDR Westdeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: