WDR Westdeutscher Rundfunk

WDR Fernsehen: Ein Tag auf dem Kölner Dom, Sonntag 24. Juni 2001, 16.30 Uhr - 17.00 Uhr

    Köln (ots) -
    
    Ein Tag auf dem Kölner Dom
    Die Tagesreportage mit Martin Blachmann
    
    Wenn man oben in dem Gebirge aus Stein steht und hinuntersieht auf
die Stadt, erfasst einen Staunen, Ehrfurcht und Ruhe. Letzteres
strahlen auch die Mitarbeiter der Dombauhütte aus.
    
    Zwei Jahre haben viele Handwerker an einem neuen Wasserspeier
gearbeitet. Martin Blachmann durfte mit seinem Team die Montage am
Dom begleiten. "Eine lange Zeit", sagt Martin Blachmann zu dem
Versetzer. "Nein", antwortet er, was sind beim Dom schon zwei Jahre?"
    
    Niemals wird man den Dom ohne Gerüst erleben, immer muss
ausgetauscht, repariert und montiert werden. Heute noch werden
Kriegsschäden beseitigt, Verschleiß und Umweltschäden sind nicht
aufzuhalten.
    
    Auf seinem Weg über die Dächer des Doms begegnete Martin Blachmann
auch zwei neuen Bewohnern: Zum ersten Mal wagten sich die jungen
Wanderfalken aus dem Horst.
    
    Wiederholung, Freitag 29. Juni 2001, 11.30 Uhr - 12.00 Uhr
    
    
    Redaktion: Martin Blachmann
    
ots Originaltext: WDR
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de


Rückfragen
Barbara Brückner,
WDR-Pressestelle,
Tel. 0221 / 220 4607

Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: WDR Westdeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: