WDR Westdeutscher Rundfunk

Letzter "Kulturweltspiegel" mit Michael Schmid-Ospach
Das Erste, Sonntag, 29. April 2001, 22.45 - 23.15 Uhr

    Köln (ots) -

    Kulturweltspiegel     mit Michael Schmid-Ospach

    Zum letzten Mal moderiert der ehemalige WDR-Kulturchef Michael Schmid-Ospach den "Kulturweltspiegel". Wer die nächste Sendung am 29. Juli 2001 moderieren wird, steht noch nicht fest. Michael Schmid-Ospach ist seit 1. April 2001 Geschäftsführer der Filmstiftung NRW.  

    Die Themen:

    Alptraum Kindheit im Schatten einer Rocklegende: Moon Unit Zappas autobiographisches Romandebüt "America the Beautiful".

    Tatort Salzburg: Anschlag auf ein barockes Kulturerbe. Schloss Klessheim und das Fussballstadion.

    Posthume Dokumente des Selbstmitleids: Die Memoiren der Ufa Diva und Goebbels Geliebten Lida Baarova.

    Der Schatten des Genozids: Die barbarisch-schönen Bilder des belgischen Malerstars Luc Tuymans.

    Rock' n Roll- Nostalgie auf der Kinoleinwand: Cameron Crowes oscarprämierte Teenagerkomödie "Almost Famous".


    Redaktion        Susanne Kampmann


ots Originaltext: WDR
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de


Rückfragen:    

Barbara Brückner, WDR-Pressestelle,
Tel. 0221 / 220 4607

Foto unter www.ard-foto.de

Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: WDR Westdeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: